Grautalspielbericht #43: Würg! Ächz!

Zira, Halblingschurkin der 3., CN, (Torsten)

Salome, menschliche Kämpferin der 3., CN, (Alex)

Tripay, gnomischer Druide der 4., CN, mit Riesenfrosch Baba (Olli)

Maya, menschliche Kampfnonne der 3. RN, (Hanns)

und

Slash Öldner, Menschlicher Waldläufer der 2., CN (Henning)

29. Mai 1009

Die wieder etwas größere Gruppe entschloß sich weiter in die gefährlichen Tiefen der Unterwelt zu steigen… man ging durch den bekannten Einstieg in der Säule hinab. Dann entschloß man sich den Spinnwebenraum frei zu schneiden und zu brennen. Immer an der Wand lang gingen zwei Teams (-.-) an den Wänden entlang. Der Raum stellte sich als Oktagon herus, in dessen Mitte eine Statue des Gryga stand, und dessen “geraden”  Seiten Gänge entsprangen… also drei unbekannte Ausgänge – man entschloß sich für den Südgang, der an einer Kreuzung mit einer Sackgasse, einem Gang zurück in den … Raum mit dem … interessant gefüllten Brunnen führte, und einem Gang nach Osten. Der Gang führte nach einer Sackgasse und einer KReuzung mit zwei weiteren Sackgassen in einen Raum. Slash ging zuerst. Plötzlich schossen zwei gummiartige Armtentakel von oben herab und – bevor irgendjemand reagieren konnte – erwürgten diese den glücklosen Slash! (Überraschungsrunde und Initiativegewinn und gut gewürfelt = ‘ne Menge Schaden von ‘nem bescheuerten Würger -(jetzt weiß ich auch wieso die HG 2 haben)… und wieder Henning der Leidtragende! Meine Fresse! Ich war echt in Versuchung das zu ‘nem nicht ganz so schlimmen Ergebnis zu Schummeln, aber erstens ist das “Würfel fallen wie sie fallen” angesagt für diese Kampagne und zweitens war Henning noch derjenige am Tisch der am besten damit klar kam, hatte ich den Eindruck.)  Das humanoide Gummimonster an der Decke konnte danach mittels Babas Zunge schnell kaltgestellt und dann mittels Fernwaffen kaltgemacht werden, aber die Gruppe war doch irritiert. Immerhin fand man eine zweite Ritterrüstung in einer Truhe sowie 5000 KM…

Danach ging man zurück in den Spinnenwebenraum und von dort nach Osten. Eine Abzweigung nach Süden hatte in zwei großen Nischen die stilisierten Statuen eines Teufels und gegenüber eines Dämons, es war aber nichts zu finden außer einem Urinfleck… der Gang führte weiter nach Süden, dann nach westen und endete an einer Tür, hinter der ein Raum lag, der sich zurück nach Osten bog, wo Stufen ins Wasser führten. Die Gruppe traute dem Wasser nicht und ging zurück zum Gang vom Spinnenwebraum. Man folgte diesem weiter erst nach Südwesten und dann nach Süden und an einer Abzweigung vorbei, in einen weiteren mit Spinnenweben versehenen Raum, mit einer Tür und einer Öffnung nach Westen. Hinter der Tür fand sich ein langer Gang… an dessen Ende eine weitere Tür lag und Stimmen zu hören waren. Riesisch, wie einer der Gruppe erkannte. Es war aber nichts zu sehen – die Stimmen auf Riesisch unterhielten sich drüber das sie hungrig seien – einer sagte er möchte wieder eine Kuh essen, und nicht immer nur “Stinker”. Die Gruppe war sich aber sehr sicher, das es nur Oger sind. Zira öffnete vorischtig und unbemerkt die Tür, aber es war trotzdem nichts zu sehen  – die “Riesen” saßen offensichtlich in einem dunklen, etwas größeren Raum (Hall!) und unterhielten sich. Die Gruppe zog sich zurück.

Hinter der Öffnung fand sich ein kurzer Gang mit dranliegenden Klo und einer Tür nach Süden. Dahinter fand man einen Unregelmäßigen Raum mit einer Tür nach Westen, einer Treppe nach oben sowie einem Himmelbett, einem Schrankkoffer und, unter dem Bett, einer Bettpfanne. Unter der Matratze waren noch zwei schmuddelige Drucke… einen Gang, eine kurze Treppe hoch und eine Tür. Hinter der Tür befand sich ein Raum mit höherem Teil, in dem man stand, und mit Treppe in der Mitte,  sowie einem stinkenden Echsenwesen, mit dem man ins Gespräch kam, es zog schließlich ab, nicht ohne das Zira ihm böse Blicke hinterherwarf. Sie beschwerte sich bei Tripay über seine diplomatische Ader…

Das war’s…

Blöder Tod… was soll man machen?

BDD

ER

 

Achso, noch eine kleine hingeschlampte Zeichnung, um den Toten zu ehren…:

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s