Rorschachhamster

Erdferkel als Pathfinderspielervolk

Geschrieben von Christian “Rorschachhamster” Sturke - 1. Dezember 2012

Physische Beschreibung: Erdferkel sind graubepelzte, außergewöhnlich stämmige Humanoide mit stumpfer Schnauze, kurzen Beinen und einem fleischigem Schwanz. Sie haben zwei große Ohren und kleine, eher schwache Augen.
Gesellschaft: Sie sind notorische Einzelgänger und jenseits von Familiengruppen scheuen sie die Gegenwart von anderen Erdferkeln, aber haben oft genug keine Probleme sich in andere Gesellschaften zu integrieren – immer mit der Möglichkeit in der Hinterhand, am nächsten Tag einfach wieder zu verschwinden.
Beziehungen zu anderen Völkern: Erdferkel neigen dazu, schnell auf andere Wesen hinab zu blicken, sie machen dabei aber keinen Unterschied aufgrund von Volk oder Herkunft – alle werden zu erst einmal in die Kategorie “Dummköpfe” abgelegt, und es kann dauern bis ein Erdferkel so etwas ähnliches wie eine freundschaftliche Beziehung aufbaut. Selbst anderen Erdferkeln gegenüber sind sie meist zumindest reserviert. Sie wissen allerdings die Anpassungsfähigkeit und Ruhelosigkeit der Menschheit an sich zu schätzen.
Gesinnung und Religion: Sie tendieren stark zu chaotischen Gesinnungen, sind aber eher selten involviert genug, um wirklich gut oder böse zu sein…
Abenteurer: Erdferkel besitzen eine legendäre Dicköpfigkeit, auch wenn sie Wissen aufsuagen wie ein Schwamm. Für Erdferkel ist der normale Weg der, der geradeaus führt – und wenn der Weg eines Abenturers der Erfogsversprechenste zu sein scheint, sind sie fast ideal dafür ausgerüstet. Ein Erdferkel, das die Geduld verliert, ist nicht gerade für seine Subtilität bekannt…Sie sind, normalerweise, jeder Art von Magie eher abgeneigt und tendieren zu eher praktischen Klassen – Schurken, Barbaren und Kämpfern.
Volksmerkmale der Erdferkel

  • +2 Stärke, +2 Intelligenz, -2 Weisheit: Erdferkel sind zwar intelligent und außergewöhnlich kräftig gebaut, aber sind launisch und besitzen oft genug keine Geduld.
  • Klein: Erdferkel sind kleine Kreaturen, so dass sie einen Größenbonus von +1 auf ihre RK, einen Größenbonus von +1 auf Angriffswürfe und einen Größenbonus von +4 auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit erhalten, allerdings erhalten sie einen Malus von -1 auf ihren KMB und ihre KMV.
  • Geringe Bewegungsrate: Aufgrund ihrer kurzen Beine haben Erdferkel eine Bewegungsrate von 6 m.
  • Schlechte Sicht: Erdferkel können bei jeder Beleuchtung nur halb so weit sehen wie Menschen. Sie erhalten einen -2 Abzug auf alle Wahrnehmungswürfe, bei denen es um Sicht geht.
  • Scharfe Ohren, scharfe Nase: Erdferkel erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Wahrnehmung, wenn es um Hören oder Riechen geht.
  • Erdferkeldickköpfigkeit: Erdferkel erhalten einen Volksbonus von +2 auf Rettungswürfe gegen alle geistesbeeinflussenden Zauber oder Zauberähnliche Fähigkeiten und/oder Furchteffekte, aber müssen einen Willenswurf gegen 10 + 1/2 Stufe – Charismamodifikator machen, um eine an sie gerichtete Herausforderung abzulehnen.
  • Schwanzschlag: Erdferkel können ihren kräftigen Schwanz als sekundären, natürlichen Angriff einsetzen, der 1W3 Schadenspunkte + 1/2 Stärkemodifikator Wuchtschaden verursacht.
  • Sprachen: Zu Spielbeginn sprechen Erdferkel die Gemeinsprache. Sie besitzen keine eigene Sprache. Erdferkel mit hohen Intelligenzwerten können sich noch weitere aus den folgenden Sprachen aussuchen: Jede menschliche Fremdsprache, Elfisch, Goblinisch, Orkisch und Zwergisch.

Für alle diejenigen, die keine Ahnung haben, worum es hier geht: FINDET ES HALT HERAUS, BEI TARIM!

;)

Bis Denn Dann

Euer Rorschachhamster

Das Erdferkel als Pathfinderspielervolk ist Open Gaming Content nach der OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice

Open Game License v 1.0a (C) 2000 Wizards of the Coast, Inc.

System Reference Document (C) 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on Material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.

Pathfinder RPG, (C) 2009 Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook and Skip Williams. Deutsche Ausgabe (C) 2010 Ulisses Spiele GMBH unter Lizenz von Paizo Publishing, LLC.

Erdferkel als Pathfinderspielervolk, (C) 2012 Christian Sturke aka Rorschachhamster

 

EDIT: Ich habe die Attribute bei näherer Betrachtung noch einmal geändert. Cerebus ist einfach zu gut in Intrigen und zu unklug, sich immer wieder in sie reinziehen zu lassen…

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s