Wo sind die Menschen? Bzw. Hä, Paizo?

Da ich mir meine Zufallsbegegnungstabellen größtenteils selber schnitze und auch sonst nur periphär an Golarion interessiert bin, ist mir ein kleiner, aber eigentlich riesengroßer, Mißstand bei den offiziellen Zufallsbegegnungstabellen hinten im Bestiarium*…äh… Monsterhandbuch nicht aufgefallen. Keine Menschen. Keine Händler, keine Patroullien, keine Barbaren, keine Dschungelstämme, keine Nomaden und, am schlimmsten von allem, KEINE NSC-Gruppen … uffa.

Und dann habe ich auch noch keine Elfen, keine Zwerge, keine Halblinge, keine Gnome. Ok, man könnte diese als umgespritzte Begegnungen wie oben aufziehen, aber eigentlich… fehlt da doch was. Gewaltig. WTF? Fehlte das auch schon bei 3.x? Ich schau mal schnell… Zumindest bei den Gewölbetabellen im 3.0 DMG alles drin.

Deswegen hier eine kurze Übersicht über mögliche Begegnungen mit Menschen, gedacht für zufällige Treffen auf der Straße oder auch in der Wildnis, wobei die Einzelheiten sich je nach Gebiet unterscheiden sollten:

Adelige:

Adelige sind bei 1-2 auf W6 ein Adeliger der 2.-7., bei 3-4 ein Kämpfer der 3.-8., bei 5 ein Paladin der 3.-8. und bei 6 eine wichtige Persönlichkeit (Adeliger der 8.-13.). Sie werden immer von einem Knappen (Kämpfer oder Adeliger der 1.) begleitet sowie von meist 2-20 Mann Begleitschutz (Krieger der 2.). Ein zufällig getroffener Adeliger hat folgenden Titel, wobei ein W20 + dem Ergebnis des W6 oben gewürfelt wird:

2-7 Ritter 8-9 Junker 10-11 Freiherr 12-13 Baron 14-15 Graf 16-17 Fürst 18-19 Markgraf 20-21 Pfalzgraf  22-23 Landgraf 24 Herzog 25 Großherzog 26 Erzherzog

Die Titel können sich natürlich je nach Land und Kultur unterscheiden. Adelige sind immer beritten (zu25% leichte Reitpferde, zu 50% leichte Streitrösser, zu 25% schwere Streitrösser).

Räuber:

Räuber, Briganten und Banditen treten normalerweise in Gruppen von 11-20 auf (Krieger der2.), die unterschiedlichste Bewaffnung tragen – je nach Gelände und Gegebenheiten. Ein Wurf von 1-2 deutet auf Lederrüstungen, Bögen und leichte Handwaffen hin, 3-4 bedeutet mittelschwere Rüstungen und Schilde mit Einhandwaffen, sowie 5-6 ein Mix aus beidem plus einige Träger von Stangenwaffen. Die Briganten werden bei 1-2 auf W6 von einem Kämpfer der 2.-5., bei 3-4 von einem Schurken der 2.-5.  und bei 5-6 von einem Waldläufer der 3.-6. angeführt. Es besteht eine 20%ige Chance das sie zu einer größeren Gruppe von insgesamt 50-300 Banditen gehören, zu der, außer den normalen Anführern für je 11-20 Briganten, zusätzlich ein Kämpfer, Schurke oder Waldläufer der 5.-10.  als Anführer gehört. Es besteht eine 30%-Chance das bei 1-2 auf W6 ein Druide der 4.-6. ,  bei 3-4 ein Kleriker der 5.-8. und bei 5-6 ein Hexenmeister der 4.-7. dazugehören. 50% der Räuber sind normalerweise beritten.

Berserker:

Berserker sind halbverrückte, todesverachtende wilde Krieger, deren Ziel es ist, im Kampf zu sterben. 2-20 Berserker (Barbaren der 2.) werden zu 50% von einem Barbar der 3.-6. angeführt. Berserker verachten Magienutzer und greifen diese bevorzugt an. Berserker tragen keine Rüstungen oder vielleicht (30%) Leder, und kämpfen fast immer mit zweihändigen Waffen, Zweihändern, Keulen oder Streitäxten. Berserker ziehen den Kampf gegen offensichtlich starke Gegner vor, offensichtlich schwache Opposition wird von ihnen meist ignoriert. Berserker sind nur zu 10% beritten.

Derwische:

Derwische sind religiöse Fanatiker. Derwische beten extreme, rechtschaffene Gottheiten an (RG RN oder RB), und werden eigentlich nur auf Pilgerfahrt angetroffen, oder weil sie sich an einem Heiligen Krieg beteiligen, meist mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Derwische gehören zu den strengsten Verfechtern ihrer Religion und sind intolerant und aggressiv. Sie geben meist jedem die Chance, zu konvertieren, aber die Feinde ihres Gottes müssen sterben. Selbst Anhänger der gleichen Gottheit, die sich nicht rückhaltlos hinter ihren Heiligen Krieg stellen, werden voller Argwohn betrachtet.

Derwische werden in Gruppen von 4-40 Fanatikern (Krieger der 2.) angetroffen, die zu jeweils 30% von einem Kleriker der 4.-6, einem Kämpfer der 3.-6. und/oder einem Kleriker der 7.-10. begleitet werden.

In Derwischstützpunkten befinden sich 3-4 solcher Gruppen und eine gleiche Anzahl an Ehepartnern und Kindern, sowie ein Anführer, bei 1-4 auf W6 ein Kleriker der 11.-14. mit 2-12 Klerikern der 1., bei 5-6 ein Kämpfer der 9.-13. mit 2-8 Schülern, Kämpfern der 1.. Derwische tragen kaum Rüstungen, wenn überhaupt, dann meistens Leder, aber sie sind immer bewaffnet, meist mit Krummsäbeln oder Krummschwertern sowie Kurzbögen.

Piraten & Freibeuter:

Die Anzahl der Piraten wird von der Kapazität des Schiffes bestimmt – von 10 einfachen Flußpiraten in einem Kahn bis zu einer Horde von 200 Plünderern auf einer riesengroßen Galeere. Auf je 20 Piraten (Kämpfer der 2.) kommt hierbei ein Bootsmann bzw. Kämpfer der 3.-6., und jedes Schiff, das größer als ein Kahn ist, besitzt zusätzlich noch einen Piratenkapitän, einem Kämpfer der 7.-12. und zu jeweils 50% einen Schiffsmagier der 5.-8. und/oder einem Schiffskleriker der 5.-8.. Alle Piraten sind meist leicht gerüstet – beschlagene Lederpanzer sind hierbei die Norm.

Nomaden:

Nomaden (Krieger der 2.) reisen in Sippen oder Familiengruppen, irgendwie zwischen 10 und 100 Menschen. Im Gegensatz zu den anderen Begegnungen sind Nomaden normalerweise mit all ihrem Hausrat, Tieren und Kindern unterwegs und nicht besonders Aggressiv… wobei sie durchaus der Ausgangspunkt für Räubergruppen sein können… Da sich Nomaden stark unterscheiden, sollten Anführer zufällig ausgewürfelt werden: 1-2 Barbaren 3 Kämpfer, 4-5 Waldläufer, 6-7 Kleriker 9-8 Druiden 10 Hexenmeister, wobei die Stufe 2-4 pro 10 Nomaden beträgt und die ganze Gruppe von 1-3 Anführern der 4.-9. begleitet wird. Nomaden sind normalerweise in Leder gerüstet und ziehen Beweglichkeit hohem Rüstungsschutz vor.

Händler:

2-12 Händler (Experten der 1.-6.) werden von 1W6 Wachen (Krieger der 2.) pro Händler begleitet. Pro Händler gibt es bei 1-3 auf W6 2-4 Packpferde oder Mulis, bei 4 auf W6 die doppelte Anzahl Träger (Bürgerliche der 1.) oder bei 5-6 auf W6 die halbe Anzahl Wagen oder Schlitten. Pro Packpferd/Muli besitzen Händler Waren im Wert von 10 * 1W100 GM, und für je 1000 GM Gesamtwert erhöht sich die Anzahl der Wachen um das Doppelte. Außerdem gibt es pro 1000 GM Gesamtwert eine 50%ige Chance für einen Hauptmann (Kämpfer der 4.-9.).

NSC-Gruppen:

NSC-Gruppen bestehen aus einer zufälligen Zusammensetzung von Charakterklassen. Eine Gruppe besteht aus 2W4 Charakteren der 2.-8. Stufe, wobei die einzelnen Gruppenmitglieder bei einer 1-2 auf W6 eine Stufe niedriger, bei 5 eine Stufe höher und bei 6 zwei Stufen höher in der Stufe angesiedelt sind… was natürlich die Gruppenstufe insgesamt verändern kann. Im Gewölbe gleicht die Gruppenstufe normalerweise der Verließebene +1.  Es besteht eine Chance von 10% pro Gruppenmitglied für 1-2 Mietlinge (Zufällige NSC-Klasse der 1.-4.). Am besten hat man immer mindestens eine zufällige NSC-Gruppe ausgearbeitet zur Hand…

Elfen, Zwerge, Gnome, Halblinge:

Elfen reisen in Gruppen von 2-20 Magier/Kämpfern der 1./1., mit einem Anführer der zu 50% ein Magier der 3.-8., zu 25% ein Magier/Kämpfer der 2.-5./2.-5. und zu 25% ein Kämpfer der 3.-8. ist. Elfen sind zu 90% Beritten in der Wildnis (Leichte Reitpferde).

Zwerge reisen in Gruppen von 2-20 Kämpfern der 2., zu 50% von einem Klerikerder 3.-8. angeführt, zu 25% von einem Kämpfer/Kleriker der 2.-5./2.-5. und zu 25% von einem Kämpfer der 3.-8.. Zwerge sind zu 30% Beritten in der Wildnis (Ponies)

Gnome reisen in Gruppen von 2-20 Kämpfer der 2., zu 50% angeführt von einem Illusionisten der 3.-8., zu 25% von einem Illusionisten/Kämpfer der 2.-5./2.-5. und zu 25% von einem Kämpfer der 3.-8.. Gnome sind nur zu 10% Beritten in der Wildnis (Ponies)

Halblinge reisen in Gruppen von 2-20 Kämpfer/Schurken der 1./1., zu 50% angeführt von einem Schurken der 3.-8., zu 25% von einem Kämpfer/Schurken der 2.-5./2.-5.  und zu 25% von einem Kämpfer der 3.-8.. Halblinge sind zu 50% Beritten in der Wildnis (50% Ponies/50% Reithunde)

So, damit kann man jetzt arbeiten. In sicheren Gebieten sollte man die Anzahl der Begegnungen etwas herunterfahren, in besonders gefährlicher Wildnis etwas heraufsetzen. Die angegebenen Zahlen und Wahrscheinlichkeiten sind nur Vorgaben, die man natürlich an die eigene Kampagne anpassen kann/sollte. Die meisten dieser Gruppen reagieren normalerweise vorsichtig bei Begegnungen in der Wildnis und etwas aufgeschlossener in besiedelten Gebieten, aber es sollte immer die Gefahr von Feindseligkeiten bestehen. Banditen und Piraten reagieren nur freundlich, wenn sie sich etwas dadurch erhoffen, sei es, das sie die SC als zu gefährlich einstufen, sei es, daß sie ihnen in den Rücken fallen wollen, sei es, daß sie reichlich mit Plündergut beladen keinen Ärger wollen. Berserker greifen eigentlich fast immer an…

So, das nur so als kurze Ideen. Grundsätzlich würde ich in besiedelten Gebieten mindestens Räuber und Händler in fast jede Begegnungstabelle stecken, die anderen, je nachdem ob es paßt.

BDD

ER

 

* Das wär ja wohl die bessere Übersetzung gewesen… sagt der alte Lateiner und Gelegenheits-Historiker… ;)

About these ads

3 Gedanken zu “Wo sind die Menschen? Bzw. Hä, Paizo?

  1. Zur Verteidigung von Paizo: Die Begegnungstabellen in Abenteuern sind eigentlich ganz kreativ ^^ Es fehlt irgendwie noch eine Obertabelle, oder? Von 1-10 Monster, 11 Adelige etc. ?

    • Ich habe gerade ins Erwachen der Runenherrscher geschaut -rund um Sandspitze keine Begegnungen mit Menschen, aber es gibt Räuber und Reisende in anderen Gebieten… also etwas schon… nur eben nichts in den Bestiarien. Das fehlt da schon als Schablone für Zufallstabellen (Vor allem im Dungeon .. tschuldigung… Gewölbe)… Dein 1-10 Monster, 11 Adelige etc. ist ja möglich, aber trotzdem… Bei meinen Zufallstabellen fehlen Menschen eigentlich nie…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s