Der Zauber der niemals ein Zaubertrick/Stoßgebet hätte werden dürfen…

Jeder “… entdecken”-Zauber. Insbesondere denke ich an “Magie entdecken”. Selbst wenn jetzt viele Rufen “Bäh! Dann muß man den immer lernen!”. Ja, das muß man dann eben. Oder auch nicht. Schließlich hält der eh nur ein paar Minuten. Aber wenn man den nicht lernen muß, sondern beliebig abfeuern dann bleibt ein letztes bißchen Unsicherheit auf der Strecke. Und wie man aus Cthulhu und Paranoia weiß: Unwissenheit erhöht den Spielspaß ungemein.

 

Jedenfalls für mich als Spielleiter. Und da ist ja wohl die Hauptsache. ;)

Ok, im Ernst, auch für die Spieler. Natürlich ist es toll wenn man jederzeit sofort weiß was magisch ist und was nicht… in der Theorie. In der Praxis fehlt dieses letzte bißchen Nervenkitzel wenn man ein tolles Schwert in die Hand nimmt. Sieht es nur gut aus oder macht es was? Oder fällt der Arm ab? Auf jeden Fall müßte das erkennen was für eine Zauberschule das ist raus. Vielleicht sogar auch die Macht der Magie zu bestimmen raus. Geringeres und Mächtigeres Magi entdecken? Oder so?

Das werde ich nächsten Donnerstag mal ansprechen…

BDD

ER

*

About these ads

3 Gedanken zu “Der Zauber der niemals ein Zaubertrick/Stoßgebet hätte werden dürfen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s