Papiermodell eines Raumschiffes für Grobmotoriker…

… wie mich.

Jedenfalls hat mich die Beschäftigung mit Full Thrust dazu gebracht selber einen Kreuzer(?) zu bauen. Et voilá:

Und der Bauplan.

Hergestellt mit dem Gimp. Einen Fuß habe ich nicht dazu gezeichnet, denn muß man sich selber bauen…aber wenn sogar ich das schaffe…

Der Rumpf wird zusammengeklappt und doppelt genommen, erst dann ausgeschnitten. Die Flügel einfach. Fertig. Eventuell noch etwas die Schnittkanten schwärzen. Kann man auch ordentlich machen, das Gepfusche inklusive immer noch weißen Stellen und Vermalen auf den Rumpf ist nicht obligatorisch. *Hüstel*

Da ich noch nicht sicher bin, ob ich jemals Full Thrust spielen werde (mangels Spielzeit und Mitspielern), verkneife ich mir das Herstellen von Spielwerten. Vielleicht später…

Macht damit was ihr wollt, nur kein Geld.

Ach, und das Kyrillisch ist völliger Quatsch, mit einer Entschuldigung an alle, die das Alphabet benutzen… Aber ich hab ihn halt im Stile (Naja, zumindest in der Deko) meiner Neo-Sovjet Panzer halten wollen, deswegen auch der Rote Stern im schwarzen Kreis. Vielleicht poste ich da auch mal ein paar Bilder…

Aber nicht jetzt.

Bis dann,

Euer Rorschachhamster.

Ein Gedanke zu “Papiermodell eines Raumschiffes für Grobmotoriker…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s