Grautalspielbericht #46: …

Salome, menschliche Kämpferin der 3., CN, (Alex)

Tripay, gnomischer Druide der 4., CN, mit Riesenfrosch Baba (Olli)

Maya, menschliche Kampfnonne der 4. RN, (Hanns)

Zira, Halblingschurkin der 4., CN, (Torsten)

Grantor mit seinem Vertrauten Totenkopfäffchen King Kong, zwergischer Hexenmeister der 3., CN (Thies)

Die Gruppe beschloß sich, dort weiter nachzusehen, wo sie die Hobgoblins getroffen hatten… und so gnadenlos verloren hatten… man bewegte sich vorsichtig weiter und entdeckte eine Geheimkammer in der ein zerbrochener Zauberstab lag. Ausbessern ies ihn nicht wieder aktiv werden. Dann traf man da, wo jetzt das letzte mal die Hobgoblins am Feuer gesessen hatten, die gleichen Hobgoblins aber ein bißchen weiter weg. Nach einiger Diskussion kam es doch zum Kampf, weil aber Zira die Tür zugeschlossen hatte, hinter der, wie die SC richtig vermuteten, noch mehr Hobgoblins lauerten, konnten die SC mehr oder weniger erst die einen dann die anderen erledigen, auch wenn die Schlafzauber von Grantor schon mal durchschlagskräftiger waren. Die letzten beiden Hobgoblins versuchten durch eine Geheimtür zu fliehen… die einiges klarer machte. Man untersuchte dann noch die drei Türen, in einer fanden sich drei (zu) lange Vorhänge mit einer schwarzen Faust auf grünem  Grund.

Dann bewegte man sich in Nördliche Richtung weiter. Erst war dort ein Raum voller angriffslustiger Ratten und Müll, aber Tripay konnte sie beruhigen… trotzdem trauten die Sc sich nicht durch den Raum. Der nächste Raum hatte eine Wendeltreppe nach unten, und sonst nicht viel mehr.

Dann entdeckte Zira als Vorspäherin um eine Ecke einen Raum in dem zwei (Schluck!) Minotauren saßen und sich ein Lamm teilten… Man besprach sich in sicherer Entfernung. Zira war sich sicher das man mit Überraschung die beiden schaffen könnte. Alle anderen wußten, daß das eine Schnappsidee war. Irgendwie jedenfalls kam es dazu das die Minotauren auf die Gruppe aufmerksam wurde (Schleichen in einer Ritterrüstung vielleicht?😉 ) , und sie versteckten sich gerade noch rechtzeitig im Raum mit der Wendeltreppe. Maya wollte die Treppe runter (Schlimmer als zwei Minotauren konnte es schon nicht sein…) aber Zira hinterließ aus mir unerfindlichen Gründen eine Münze im Gang vor dem Raum, was dazu führte das ein Miniotaurus zur Tür reinschaute… der prompt von Tripay zusammengestaucht wurde (was dank eines von mir mißinterpretierten Einschüchternwurfes gelang… Naja, beim nächstenmal weiß ich es besser… außerdem, -4 wenn Kleiner, ich frage mich ob das pro Größenkategorie gilt…). Jedenfalls zog sich der Minotaurus zurück und die Gruppe konnte die beiden streiten hören, ich glaube nur Granthor konnte Riesisch.  Ich würfelte aus, und es setzte sich schließlich nach einigen Runden in der Schwebe der Eingeschüchterte durch… Puuuuuhhh… sehr knapp am TPK vorbei, leider wegen einer falsch erinnerten Regel. Ach was, Glück gehört halt auch dazu! Und beim nächsten Mal… Muahahahaha. Die Gruppe floh zum Rabenturm!

BDD

ER

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s