Jack Vance ist tot, Blogger nimmt meine Kommentare nicht und Choozwiz hat ein Gesicht…

Das wichtigste Zuerst: Jack Vance ist am Wochenende gestorben. Habe mir gerade vorgenommen durchzulesen was ich von ihm habe. Mein letzte Erwerbung (1 € auf’m Flohmarkt) ist die Durdane-Trilogie in einem Band, bin ich noch nicht mit durch… Auch nicht sein Bestes, aber interessant, zumal wenn man die Sci-Fi-im-Fantasyland-Vernarrtheit eines Teils der OSR Blogosphere so mitbekommt…  leider ist die Grautalkampagne vom Gefühl her nicht Gonzo genug… Obwohl das natürlich geändert werden kann. Mal sehen.

Apropos Blogosphere: Bich ich zu dumm, gesperrt oder was und warum kann ich bei Blogger nicht mehr kommentieren? Weder unter Google plus noch via WordPress mit Open ID? Ich hätte nämlich diesen Beitrag gerne kommentiert, wer nicht weiß warum, der lese diesen meinen Artikel.

Ich hätte ihn mir etwas anders vorgestellt, aber das ist ja das Geile daran.

BDD

ER

Ein Gedanke zu “Jack Vance ist tot, Blogger nimmt meine Kommentare nicht und Choozwiz hat ein Gesicht…

  1. Choozwiz ist ja geil😀 Der erste Petty God hat es übrigens schon in meine Kampagne geschafft. Es werden sicherlich beizeiten noch ein paar andere.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s