Karneval der Rollenspielblogs: Auspressen Teil 2 Ritualdressing und Zauber

 

Ok, hier mein zweiter Beitrag zum Karneval der Rollenspielblogs. Ich habe immernoch „Das große Buch der Zaubersprüche“ (…*seufz*…) zur Hand und habe jetzt mal die Einleitung überflogen. Interessant fand ich das Benutzen eines Kreises mit rituellen Handlungen um in die richtige (oder eben falsche…) Stimmung zu kommen. Mußte gleich an die allmorgendliche Memoration der Magierzauber denken. Aber als Zauber macht das natürlich keinen Sinn… deswegen hier ein kleines Talent:

Kreis der Konzentration (Allgemein)

Du schließt alle Ablenkung der Welt aus um dich voll deinen Zaubern zu widmen.

Voraussetzungen: Fähigkeit, Zauber vorzubereiten; Arkaner Zauberwirker der 1.

Vorteile: Du bereitest einen Kreis vor, indem du Materialien von 5 GM aufwendest (seltene Salze und spezielle Kerzen), was 10 Minuten erfordert. Danach kannst du Zauber innerhalb einer halben Stunde vorbereiten (bzw. der halben normalen Zeit) ODER deine volle Aufmerksamkeit einem bestimmten Zauber widmen, was diesem einen Bonus von +1 auf den SG verleiht. Dieser Bonus verfliegt während der nächsten Rast.

Speziell: Dieses Talent kann unter freiem Himmel nur benutzt werden, wenn es trocken ist und höchstens sehr schwache Winde wehen.

Normal: Das Vorbereiten der Zauber erfordert höchstens eine Stunde, weniger wenn nicht alle Zauber neu memoriert werden müssen.

Die Klerikale Variante dieses Talentes heißt Altar der Konzentration, wirkt sonst aber genauso. Meistens wird wahrscheinlich der +1 Bonus angestrebt, aber wenn es auf Zeit ankommt, können die 20 Minuten Unterschied auch nützlich sein… Tatsächlich war ich noch bei dem AD&D-Vorbereiten, wenn ich mich nicht irre 15 Minuten pro Zauberstufe… das können bei leergezauberten Erzmagiern einige Stunden sein. Gute Hausregel übrigens, wenn man den 15-Minuten-Arbeitstag verhindern oder zumindest nerviger machen will…

Ok, dann schau ich mir doch noch mal das  nächste Zauberkapitel an: „Zaubersprüche für Arbeit und Karriere“. Pro-Tip: Wenn du schon meinst Zaubern zu müssen, erwähne das besser nicht auf Arbeit…😉

Also, was haben wir denn da. Tyr-Amulett um eine Arbeitsstelle zu finden – ich möchte meinen, daß es bessere Möglichkeiten gibt, seine Zeit zu nutzen, wenn man eine Arbeitsstelle sucht… -_-  …usw, usf… E ulenamulett klingt interessant  – um die schriftlichen Fertigkeiten zu unterstützen – ein Bonus auf Handwerk(Kalligraphie) ist langweilig und sehr speziell, stattdessen erhöht der Zauber die Geschwindigkeit:

Eulentalisman

Schule: Verwandlung; Grad: BAR 1, HEX/MAG 1, KLE 1

Zeitaufwand: 1 Minute

Komponenten: V, G, M (Eulenfeder)

Reichweite: Persönlich

Ziel: Du

Wirkungsdauer: 1 Stunde/Stufe

Rettungswurf: Keiner; Zauberresistenz: Nein

Dieser Zauber ermöglicht es dir, Texte und Schriften in der doppelten normalen Zeit zu verfassen oder zu kopieren. Dies funktioniert nur bei normalen, nichtmagischen Texten. Du kannst allerdings, solange dir noch Zeit bleibt, mehrere Texte bearbeiten.

Ich bin mir sicher irgendwo mal was über die normale Kopiergeschwindigkeit für Bücher gelesen zu haben, aber da bin ich nicht sicher welches System bzw. welche Edition das war… hehe. Das ist so ein Zauber, der in großen Bibliotheken oder so sicherlich genutzt wird, aber bei den meisten Abenteurern nicht so im Repertoire ist…  Zauberstab damit ist ein schöner Schatz für SC, die schon alles haben…😉

Und dann noch die Fette Version:

Mächtiger Eulentalisman

Schule: Verwandlung; Grad: HEX/MAG 4, KLE 5

Zeitaufwand: 1 Minute

Komponenten: V, G, M (Goldene Eulenfeder 50 GM)

Reichweite: Persönlich

Ziel: Du

Wirkungsdauer: 1 Tag

Rettungswurf: Keiner; Zauberresistenz: Nein

Dieser Zauber ermöglicht es dir, sowohl normale als auch magische Texte und Schriften in der doppelten normalen Zeit zu verfassen oder zu kopieren. Du kannst, solange dir noch Zeit bleibt, mehrere Texte bearbeiten.

Das ist dann schon sehr nützlich um Schriftrollen zu erschaffen. Die Wirkungsdauer vereinfacht die Berechnungen für alle Beteiligten.

Oh, dann noch den Löwenzahntalisman (Talisman, Talisman – die meisten heißen halt so…), der die Aufmerksamkeit auf einen zieht, den finde ich ganz knorke:

Löwenzahntalisman

Schule: Verzauberung (Zwang) [Geistesbeeinflussend]; Grad: BAR 1, HEX/MAG 2, PAL 1

Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion

Komponenten: V, G, M (eine Löwenzahnblüte)

Reichweite: Persönlich

Effekt: Eine Explosion mit 9m Radius

Wirkungsdauer: 1 Runde pro Stufe

Rettungswurf: Willenswurf, negiert; Zauberresistenz: Ja

Mit diesem Zauber stellst du dich selbst in den Mittelpunkt. Solange der Zauber wirkt, erhälst du einen Moralbonus von +1 auf alle Charismabasierten Fertigkeiten gegen jene Wesen, die ihren Willenswurf nicht schaffen. Diese erhalten außerdem einen Abzug von -2 auf alle Wahrnehmungswürfe, um etwas zu bemerken, was jemand anderes tut, und einen +2 Wahrnehmungbonus gegen dich… Du wirst auch Hauptziel, aber nicht zwangsweise alleiniges Ziel, aller Angriffe durch feindliche Wesen.

Im Kampf dann nützlich, wenn der Zauberwirker Steinhaut gewirkt hat oder irgendwie anders geschützt ist. Paladine nutzen ihn so aber gerne, um ihre Gefährten zu schützen, die alten Masochisten… Diebesgildenbarden mögen diesen Zauber auch sehr, wenn sie mit Beutelschneidern zusammenarbeiten. Oh, und ähnlich wie Hypnose, verändert aber die Einstellung der Ziele nicht, erzwingt nicht wirklich Passivität, und hat keinen TW-Deckel. Ob man einen ehrwürdigen Wyrm aber so auf sich aufmerksam machen will…

Hmmm, das hab ich jetzt so runtergeschrieben. Findet jemand irgendwas Fehlerhaftes/Unausgegorenes?

BDD

ER

Diese Zauber und das Talent ist open gaming content nach  OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice

Open Game License v 1.0a (C) 2000 Wizards of the Coast, Inc.

System Reference Document (C) 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on Material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.

Pathfinder RPG, (C) 2009 Paizo Publishing, LLC; Author: Jason Bulmahn, based on material by Jonathan Tweet, Monte Cook and Skip Williams. Deutsche Ausgabe (C) 2010 Ulisses Spiele GMBH unter Lizenz von Paizo Publishing, LLC.

Karneval der Rollenspielblogs: Auspressen Teil 2 Ritualdressing und Zauber(C) 2013 Christian Sturke aka Rorschachhamster

Ein Gedanke zu “Karneval der Rollenspielblogs: Auspressen Teil 2 Ritualdressing und Zauber

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s