Ein neuer Magischer Gegenstand für Old School Rollenspiele: Kraftbogen der Detatha

Inspiriert vom AD&D-DMG, Seite 64 unter Strength Bonus Considerations, dank der DMG-Exegese.

Die Abenteuer und Eskapaden der berühmt-berüchtigten Wildgräfin Detatha, eingegangen in den Schatz der Geschichten und Sagen in der von ihr gegründeten Stadt Eisenfall, sind über die Grenze des Grünen Massivs heraus bekannt. Weniger oft hört man aber von der ungewöhnlichen Waffe, die diese noch in hohem Alter bemerkenswert gewandte und kräftige Frau erschuf – ein Kompositbogen aus dem festesten Ahorn, den Stahlsplittern des Riesengolems, nachdem ihre Stadt den Namen erhielt und, gerüchteweise, einem ihrer eigenen Fingerknöchel (Sie verlor ihren rechten, kleinen Finger und Hälfte des Ringfingers bei einem Kampf mit zwei Hydras). Man sagt ihre Hingabe und besondere alchemistische Rezepte erlaubten ihr, die Waffe zusätzliche zu ihrer enormen Zugkraft mit Magie zu versehen – aber Magier und Artefaktisten der Akademie in Roßsitzer bestehen darauf, das dies einer Kriegerin, selbst ihres Kalibers, unmöglich sei und ein unbekannter Zauberwirker ihr geholfen haben muß. Die Waffe bleibt ein besonderes geehrtes Artefakt, an ihrem Geburtstag ausgestellt im Rathaus von Eisenfall und ansonsten tief verschlossen in den unterirdischen Gängen des Kellerverließes. Manche sagen, das diese Behandlung der Wildgräfin selbst zuwider gewesen wäre, und man die Waffe in einem Wettbewerb an einen würdigen Nachfolger verleihen sollte – und Zustimmung zu einem solchen Ereignis wächst in der Bürgerschaft der Stadt.

Kraftbogen der Detatha

Dieser Kompositkurzbogen +1 hat eine erstaunliche Zugkraft, und ist für Charaktere mit geringer Stärke nicht effektiv zu nutzen, erlaubt aber starken Charakteren, ihre Boni auf Angriffe durch Stärke einzusetzen. Charaktere mit Stärke unter 9 erhalten einen -2 Abzug auf Schüsse mit dem Bogen, wenn sie ihn überhaupt spannen können, zusätzlich zu anderen Abzügen. Für Charaktere mit Stärke 9-12 ist der Bogen etwas zu stark, so dass sie nur einen normalen Angriff ohne magischen Bonus mit ihm durchführen können. Charaktere mit Stärke 13-15 erhalten den normalen +1 Bonus und zusätzlich ihren Stärkebonus auf Treffer. Charaktere mit Stärke 16+ erhalten ihre vollen Boni durch Stärke, auch auf den Schaden. Alle diese Boni (und Mali) sind zusätzlich zu eventuellen Plussen auf Fernkampfangriffe durch Geschicklichkeit. Ein Pfeil, der mit diesem Bogen verschoßen wird, gilt aber immer als magisch. Sollte der Bonus auf Stärke sowieso auf Bögen angewendet werden, dann verdoppelt sich der Bonus auf Schaden, aber nicht auf Treffer.

Wenn Charakteren ein Wurf mit W20 gleich oder unter ihrer Stärke gelingt, können sie mit einem Pfeil 1W10 Schaden verursachen (plus alle zusätzlichen Boni, natürlich) – mißlingt dieser Wurf aber, dann verfehlt der Pfeil sein Ziel automatisch. Außerdem kann der Bogen als Kampfstab+1 geführt werden.

XP: 500 GM: 10.000+ (Aufgrund der Bekanntheit)

 🙂

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

Dieser Magische Gegenstand ist OGC nach der OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice Open Game License v 1.0a (C) 2000 Wizards of the Coast, Inc.

System Reference Document (C) 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on Material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.

Swords & Wizardry Core Rules, Copyright 2008, Matthew J. Finch

Swords & WizardryCompleteRules, Copyright 2010, Matthew J. Finch

OSRIC copyright 2006-08 by Stuart Marshall, adapting material prepared by Matthew J. Finch, based on the System Reference Document, inspired by the works of E. Gary Gygax, Dave Arneson, and many others.

„Ein neuer Magischer Gegenstand für Old School Rollenspiele: Kraftbogen der Detatha“ (C) 2022 Christian Sturke aka Rorschachhamster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..