Ich mach Werbung für Rafael, und hab nix davon – außer geilen Loot, den ich eh hätte!

Clickbaittitel, um die geilen Produkte unter’s Volk zu bringen. Hier bereits teilweise besprochen, Teratic Tome und Lusus Naturae auf jeden Fall.

Also, Rafael Chandler, der Autor/Herausgeber hat all seinen Kram auf Drivetrugh auf PWYW oder für Lau gestellt. Ich zitiere ihn  mal persönlich:

Download it, read it, play it, and then decide how much it’s worth. Toss a couple nickels in the busker’s case after you’ve taken it for a spin.

Ja. Und da ich von der Qualität der Sachen überzeugt bin, dieser Post. Ich krieg da kein Geld für… 😉

Wer es gerne etwas härter und Bodyhorror mag, der sollte da sofort zugreifen. Wem bei der Vorstellung von Tentakeln im Genitalbereich warm im Schoß wird auch… Jemand, der beim Anblick von einem gezeichneten Blutstropfen ohnmächtig wird, oder ein „Aber denk doch an die Kinder!“-Zensur Apologet ist, wohl eher nicht…

Werbenachricht aus.

BDD

ER

Werbeanzeigen

Opferfeste in der Polis – oder so

Ich habe hier (ODT und PDF, unter CC-BY-NC-SA 4.0) eine Tabelle zur Erstellung von Festen entwickelt, die sich stark an der griechisch-römischen Antike orientiert. Danke an den DTV-Atlas der antiken Mythologie (Ausgabe von Anno Dazumal) und Wikipedia, an dieser Stelle. ^_^

Man braucht unter Umständen ein wenig um die Beiträge logisch zu verknüpfen, aber das geht schon. Ich mach‘ mal ein Beispiel für die völlig zufällige Version:

Zuerst werden Art des Festes und Ort ausgewürfelt:

11 und 20 erzeugt ein Opferfest auf den Wegen. Ich würfel W4 mal mit dem W6 für die Untertabellen:

2 * erzeugt 1 und 4, also Geringere Gaben und Beteiligte.

19 Steine und 19 Verheiratete Männer.

Wir haben also ein Opferfest, bei dem verheiratete Männer Steine auf den Wegen opfern. Vielleicht reparieren Sie rituell die Wege und Straßen der Polis? Passt doch. Und geht natürlich für alle Fantasykampagnen. Cthulhuoide Kulte geht auch. Oder was auch immer.

Bezüge auf bestimmte Götter wurden mit Absicht ausgelassen, man sollte da entweder das normale Pantheon oder eine in der Stadt besonders verehrte Gottheit auswählen, wenn man so einen Bezug braucht.

Gut, also falls du ein Fest brauchst, mach es dir selbst… Öh… <_<°

Bis Denn Dann

Euer Rorschachhamster

Santicore 2015 und Fressen… also, Gesichter

Ja, die Überschrift sagt es schon alles. Der Santicore 2015 hat die Pforten geöffnet, und alle die auch nur ein bisschen Englisch können oder malen oder so machen mit! Jedenfalls sollten sie, weil es kommen gute Sachen raus. Links:

2015: Mitmachen!

Secret Santicore 2014 5 Bände: Adventures Monsters People Places Things

Secret Santicore 2013 Volume 1 Volume 2 Volume 3 (Dropbox) und Cover von Scrap Princess

Secret Santicore 2012: Leider nur als Blogposts hier (Mein Beitrag) und im Netz verteilt… EDIT: Hier ist noch ein Blog (?) mit noch mehr Beiträgen

Secret Santicore 2011

und ich habe noch ein paar alte Bücher gefleddert und Nasen und so weiter für den NSC-Gesichtsgenerator von Alex Schröder geklaut. Kann man, wenn man so gewillt ist, Sourcecode auf Github forken… ist einfacher dem Alex einen Pullrequest zu schicken als jede Menge PNGs… 😉

Tüdelü!

BDD

ER

Tschugga Tschugga, Tschugga Tschugga, Loot Loot

Ok, ich hab mir zwei Sachen gekauft (Also, eigentlich drei!):

Undercroft 1 und 2 – ABSOLUT empfehlenswert. Highlight 1: Die Anwälte von Yongardy, die mit der Waffe in der Hand ihre Dispute bestreiten… mit Verschiedenen Kampfstilen für StGB, BGB, SGB und HGB. Oder so. Genial! Und W30 Tabelle für zufällige Anwälte. Schwärm. Und in Nummer zwei ein Abenteuer, das ich fast unverändert sowohl in CoC als auch in LL oder Pathfinder leiten…werde(!) wahrscheinlich. Mit einem geilomaten Monster, frei übersetzt mit „Das, was zwischendurch wischt“… Ok, sehr frei…. Dies muß man gelesen haben. Nee, ehrlich.

Monster Menagerie Bundle von Rogue Genius Games… für nicht mal 4 € konnte ich nicht widerstehen. Ganz nett, teilweise vielleicht etwas zu spezifisch (5 oder 6 Succubi? Ehrlich? #gamergate… ;P ), aber teilweise mit magischen Gegenständen und Zaubern, teilweise auch nicht. Ok, hat mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen wie die Zines oben, aber nett.

Und dann hab ich das ganze noch mit schwarzen Fingern getippt, weil ich 18 Minis grundiert habe, die teilweise schon seit Jahren darauf warten (die anderen habe ich neulich bei Atlantis gekauft)… endlich mal wieder. Jetzt muß ich die nur noch anpinseln… nur noch… *Hust*

Oh, und noch habt ihr Zeit beim diesjährigen Wünsch dir was, Blogger! mitzumachen. Ich hab’s auch, obwohl ich zu meiner Schande gestehen muß, das ich letztes Jahr es nicht geschafft habe was Vernünftiges zu erschaffen. Aber ich werde das Abenteuer irgendwann fertigstellen, Herr Mehlem! Immer wieder vor sich hergeschoben ist nicht vergessen! *Räusper* Diesmal habe ich dazu geschrieben, das ich vor allem Tabellen, Karten und Hexkarten kann…

BDD

ER

 

Oh, Mann, diese Farben … TENTAKEL!

Ok, es ist jetzt erschienen. Drogen, Sex, Gewalt – Narcosa ist da…

Holt es euch, bevor es wieder 666 Dollar kostet… das könnte je nach Perspektive ewig währen oder passieren, sobald die Sterne richtig stehen… also schnell auf den magischen Teppich geschwungen und in die Wolken aus irremachendem Rauch getaucht…

nned nnad sib

retsmahhcahcsror

Meine besten 10…. hmmm… DSA1!

Also, der Kevin hier hat eine alte Liste der besten 50 Rollenspiel ausgegraben, erschienen 96 in Arcane… das kenn ich nur vom Hörensagen.

Egal, dann droht er seine eigne Liste als Artikel an – was den Wert solcher listen angeht bin ich eher skeptisch… ABER…

Dann habe ich gedacht egal, mach mal so wat (hatte ich meine ich irgendwann auch), aber eigentlich wären meine besten 10 D&D in allen möglichen Schattierungen und Cthulhu… das hat schon 96 bei Arcane gewonnen… 😉

Also verzichte ich drauf. Interessiert doch eh kein Schwein… oder?

Deswegen hier einfach noch ne Idee die ich zu DSA1 hatte:

Zauberschriftrollen! Benötigen einen ASP zum Auslösen, funktionieren als hätte der Magier selbst den Zauber gewirkt … aber ohne ASP-Kosten. Können für ASP im Quadrat Dukaten hergestellt werden. Fulminictus wird dabei beim herstellen gewürfelt, reichen die Mittel nicht, alles futsch! Oh, und man muß den Zauber kennen, oder eine Klugheitsprobe -5 schaffen.

Dann überleg ich nochmal ob und wie man neue Zauber lernen könnte… und dann ist alles gut für Dwimmermount DSA 1!

Hehe.

Bis Denn Dann

Euer Rorschachhamster

Hütten und Giger und so…

Hansruedi ist tot… und als alter Fan habe ich hier mal was gebastelt. Die Textur ist eine gespiegelte und zurechtgeschnetzelte  „Biomechanic Landscape“, die ich wer weiß woher habe, und natürlich ohne Erlaubnis benutzt. Sollte wider Erwarten jemand was dagegen haben, nehm ich das Ding wieder herunter. Das Merkwürdige ist, das ich die Röhre in Klopapierpapprollengröße gebaut habe – rein zufällig. Also, jetzt kann man so ein Ding einfach einschieben zur Stabilisierung… Sollte für alles mögliche Nützlich sein, als Säule in einem Dämonentempel oder als Ausstellungsstück in einer Galerie der Modernen Künste… 😉

GigerBiomechLandscTurm

Vorher habe ich mich noch ein bißchen mit meinen eigenen Texturen beschäftigt und zwei Hütten erstellt. Einfach mal so, die eine mit Spitzdach, die andere mit Flach. Also, -dach.

KleineHütte KleineHütte2

Wobei die Flache, die Erste, zu große Fenster hat. Find ich, so im Nachinein. Aber jetzt ist die Bauwut erstmal abgeflacht…

Und der Greifenklaue, der mich natürlich geschlagen hat was den Tod von Hansruedi angeht, aber der hat ja auch kein Ding gebastelt ;), meldet hier daß das Splittermond Grundregelwerk-PDF für Lau zu haben wird! Der Verlag begründet das so, daß die Einstiegshürde so gering ist… geringer geht kaum, zumal ja sogar ich so einen Blick wage, auch wenn ich bezweifele, das ich das je spielen werde. Nicht weil ich jenseits von irgendwelchen frühen Betameckereien über nichtfunktionierende Würfelmechaniken irgendetwas schlechtes darüber gehört hätte… aber mit wahrscheinlich demnächst startendem Shadowrun5 und Grautal bin ich ausgelastet…

Rorschachhamsterlizenz* gilt für die Hütten, das andere ist nur für den Privatgebrauch für den H.R. Giger-Fan.

BDD

ER

 

*Macht damit, was ihr wollt, nur kein Geld.