Gerüchtebaum

Nur so eine Idee aus dem morgendlichen Topor heraus…

Gerüchtetabellen sind ja nützlich, die Sc fragen herum und werden dafür mit zweifelhafter Info belohnt… nun schön. Allerdings… ist ein Gerücht schon per definition ja nichts genaues, und noch wichtiger, etwas das man, je pikanter es ist, nicht mit jedem teilt… Also dachte ich im Halbschlaf so an eine Art Gerüchtebaum – je tiefer und intensiver das Verhältnis mit dem NSC ist, sei es über den Abend hinweg über diverse Alkoholika oder andere Rauschmittel oder gar beim Austausch von Körperflüssigkeiten, oder der Händler zu dem man seid der 1. Stufe immer geht, weil er diese leckeren Reisküchlein mit den Riesenspinneneiern verkauft – desto höher und weiter klettert man am Gerüchtebaum hinauf.

Der Stamm, also das erste was man hört, ist dabei relativ oberflächlich, die Äste, also zusätzliche Informationen, sollten schon mehr Details enthalten. Selbst wenn das Gerücht an sich falsch ist, können trotzdem interessante Details hier versteckt werden, und andersherum, die Aussage kann wahr sein, aber ein bestimmtes Detail trotzdem falsch.

Rein theoretisch kann man das natürlich beliebig fortführen, aber ich würde maximal drei Ebenen ins Auge fassen, das sind beim Minimum von 2 Verästelungen schon 4 Infos am Ende, die sich mehr oder weniger ergänzen oder widersprechen… ein Haufen Arbeit, das ist wirklich mein eigener Hauptkritikpunkt…

Gerücht 1

Ast 1.1

Zweig 1.1.1

Zweig 1.1.2

Ast 1.2

Zweig 1.2.1

Zweig 1.2.2

Gerücht 2…

So ungefähr.

Ich füll das hier mal für das Gewinnerabenteuer „Die Höhlen der Fäulnis“ aus, jedenfalls für das erste Gerücht, weil ich das Abenteuer recht gut kenne, aus offensichtlichen Gründen… 😉

Oh, Äh – Spoileralert? Falls du das noch spielen und nicht leiten willst, solltest du dieses Beispiel vielleicht nur überfliegen… andererseits ist das ein OPD, und wahrscheinlich wird der eh meist spontan eingeworfen, also…  und dann kennst du halt alle Einzelheiten, die man sich so erzählt über das Mädchen, vielleicht ist sie ja deine Cousine oder deine heimliche Liebe oder beides… 😛 Auch nicht so schlimm. Jedenfalls nicht in einem kleinen Inzestdorf… >_<

1 Ein junges Mädchen ist von einem etwas abseits gelegenen Hof verschwunden. Sie ist wohl mit ihrem Liebhaber abgehauen.

1.1 Ein junger Mann mit blondem Haar wird verdächtigt, den hier keiner kennt, der Vater hatte irgendwas gegen ihn – pockennarbig wie der war.

1.1.1 Sie sind nach Süden abgehauen, um zu heiraten, schätze ich – wobei ihre Mitgift beträchtlich war, aber die Liebe ist wohl wirklich stärker als Gold, manchmal.

1.1.2 Der Junge war auch irgendwie nicht ganz koscher, der Vater liebt seine Tochter, er würde sicherlich einiges springen lassen, um sie zurückzuhaben. Bestimmt bekommt er bald einen Lösegeldbrief.

1.2 Sie hatte immer schon die Vorstellung Abenteurerin zu werden, und sich deswegen an diesen hässlichen Fremden rangeworfen.

1.2.1 Wobei sie keinerlei Sachen gepackt hat. Zumindest ihre Ersparnisse hätte sie ja mitgenommen, sollte man denken…

1.2.2 Was auch ziemlich unfair gegenüber Karl Junior vom Nachbarhof war, mit dem sie schon länger geliebäugelt hat… aber wenn einer bodenständig und nicht abenteuerlich ist, dann der Kalle.

Übrigens, der Witz ist, das sie nie mit Kalle was hatte, der also alles abstreitet, wenn er darauf angesprochen wird… ^_^

Ja, der Aufwand. Interessant finde ich das aber schon. Teil ein Bier mit einem Fremden und er erzählt die die Geschichte von dem verschwundenen Mädchen. Teil drei Bier mit Schuß und du erfährst schon etwas mehr, unter Umständen reine Spekulation, besauf dich königlich mit ihm und du erfährst noch mehr Einzelheiten – wenn du das Genuschel noch verstehen kannst in deinem Brand… 😉

Und wie man dem NSC diese Einzelheiten aus der Nase zieht, kann natürlich variieren. Interessant finde ich auch die Möglichkeit, die man jetzt hat, das andere NSC mit anderen Einzelheiten hervorkommen, u.U. aus anderen Zweigen. Kneipenschlägerei! ^_^

Und bei wichtigeren Sachen kann man ja noch mehr Äste und Zweige machen… also 1.1.3 oder 1.3 und so weiter.

Zur Darstellung ist vielleicht eine Tabelle besser mit weniger ausformulierten Infos? Ok, mal sehen ob ich den Aufwand scheue oder nicht… Das ist jedenfalls so eine Idee.

BDD

ER

Advertisements