FAGE – erste Eindrücke, erste Spielabende…

Ok, nach zwei eher schlecht vorbereiteten Spieleabenden (*Hüstel*) und ein wenig Einblick sag ich hier, das Spiel funktioniert. Die Regeln sind nicht so sperrig, aber das mit den sozialen Stunts habe ich persönlich nicht so drauf, da muß ich mich halt noch besser einlesen. Als reinen frei interpretierbarer Bonuspool funktioniert der Stuntwürfel fast besser, als die etwas merkwürdig formulierten Stunts, finde ich. Zumindest wenn man die noch nicht richtig verinnerlicht hat…

Da wir erst einen kleinen Kampf hatten (gegen eine Rhagodessa aus dem Mystara Fan Ding, das auf der Wiki gefunden werden kann) und eine Menge Interaktion, kann ich zu den Kampfstunts nicht viel sagen – die Sc stehen aber am Eingang zum ersten, kleinen Dungeon… mal sehen.

Allerdings: Die Kampagne ist ein eher Feudales System in Toto, auch inspirirert durch die sozialen Schichten in der Hintergrunderschaffung, und der Orkknappe wird immer etwas besser behandelt, als die restliche Gruppe. Interessante Interaktionen.

Außerdem haben wir über die Kampagne folgendes gelernt:

Es gibt Reitschnecken, das Benutzen ist eher ein Statement als wirklich nützlich – ein berühmtes Buch ist „In 80 Jahren um die Inseln“ (elfischer Autor wegen Langlebigkeit). Die Riesenschnecken (mit Haus, wie riesige Weinbergschnecken) werden als Fleischlieferanten gezüchtet. Große Zuchtbullen erreichen die Größe einer Kuh, aber die meisten sind kleiner.

Läufer sind etwa 4m hohe, vierbeinige Wasserläufer, die sich mit geraden Beinen auf trockener Erde fortbewegen. Sehr schnell, aber nicht sehr zäh.

Wollnashörner sind keine normalen Erdtiere, wenn sie 4 Augen haben, und werden als Lasttiere eingesetzt.

Bratechsen sind das Hühneräquivalent

Reitquallen sind das am häufigsten benutzte Reittier.

Lonlurche können schwimmen, aber stinken. Wirklich schlimm. (Ja, die habe ich beide schon benutzt im WOPC)

Riesenflugquallen heben Kampfplattformen durch die Luft, die meisten Luftschiffe haben Gassäcke.

Jeder 5. Ork heißt Orek.

Bardendiener, die nur bei den Barden angestellt sind, haben besondere Livrées.

MAW, wir hatten Spaß, und darauf kommt es ja an. Spannung kommt dann nächstes Mal. 😉

 

Und die Karte der Insel Sannuch, jedenfalls was die SC wissen, bis jetzt:

Das Dorf links ist Bachfest, die Hauptstadt am Rand rechts ist Golt, Wohn- und Regierungssitz des Gnomischen Grafen Henjet Goltenburgh. Neben Bachfest ist die Absturzstelle eines Postschiffes, abgeschossen von Unbekannten, die wohl alle an Bord entführt haben, und wo die Rhagodessa angriff, die normalerweise nur unter den Inseln lebt… Das kleine Dorf in der Mitte ist Schneckhagen, wo die Spieler im Auftrag des Grafen untersuchen, ob die vorher verschwundenen Holzfäller und Riesenschnecken auch was mit dem Absturz zu tun haben.

BDD

ER

 

Advertisements