Wunsch ist Wunsch, Blogger! Teil 2

Ok hier der zweite Teil:

Hügel

W8    
1 Zwischen zwei Pinien ist ein Seil gespannt, an dem, über einer schmalen Kluft zwischen den Bäumen, ein großes Banner hängt. 1 Verunglückte Hängematte eines Riesen

2 Warnzeichen: Hier geht es ins Feenland!

3 Goblins bauen ein Katapult…

4 Das Jagdlager eines Adeligen.

2 Sanfte grasbewachsene Hügel sind mit weißen Umrissen von riesigen Wesen versehen – Bären, Hirsche, Pferde, Wölfe… 1 Uralte Anbetungsorte, denen eine gewisse Macht innewohnt…

2 In Vollmondnächten erheben sich diese Umrisse und jagen einander als riesige Ungeheuer – und legen sich dann andernorts wieder ab!

3 Gnome verkaufen die Umrisse an gutgläubige Reisende…

4 Zu bestimmten Zeiten sammeln sich hier die Wesen der abgebildeten Art…

3 Auf dem Gipfel einer hohen Graskuppe steht ein einzelner Monolith, der leicht zu glühen scheint. 1 Stark radioaktives Material…

2 Feen treiben hier ihren Schabernack.

3 Leuchtmoos, das sonst nur unterirdisch wächst.

4 Ein Trick des Lichtes. Der Monolith hat einen hohen Glimmeranteil.

4 Ein kleiner Tafelberg mit einem großen Masse aus Zweigen auf dem Plateau. 1 Es ist tatsächlich ein Nest…

2 Die zusammengefallene Hütte einer verstorbenen Hexe.

3 Ein Pflanzenmonster…

4 Die Zweige bilden den grobgewebten Deckel eines Schachtes, der durch den Berg hindurch tief hinab in die Erde führt.

5 Die kargen Hügel sind von Mauerresten und zerbrochenen, halbeingegrabenen Statuen durchzogen 1 Hier sind die Überreste einer lange verschollenen Metropole vergraben…

2 Die Ruinenreste sind Übungsplatz für eine geheime Eliteeinheit…

3 Die Ruinen kommen aus einer Dimension des elementaren Zerfalls hereingesickert…

4 Dies sind die Überreste eines aufgegebenen Steinbruchs mit liegengelassenen, fehlgeschlagenen Steinmetzarbeiten, keine wirklichen Ruinen…

6 Auf einem Hügel steht eine einzelne, massive Eiche. An einem der Äste baumelt ein Toter… 1 Ein einsamer Selbstmörder.

2 Henkersbaum für die nächstgelegene Ortschaft…

3 Ein Untoter wurde hier gefangen und aufgehängt, da er unverwundbar zu sein scheint…

4 Ein Trick von Räubern oder Halbmenschen, die im Astwerk versteckt sind…

7 Der nächste Hügel scheint eine abgeschnittene, abgeflachte Spitze zu haben… 1 Hier wurde vor einiger Zeit alles für den Bau eines größeren Gebäudes hergerichtet…

2 Irgendetwas GROSSES hat tatsächlich die Spitze des Hügels abgeschnitten… sie liegt im Tal dahinter.

3 Eine massive, riesige Felsplatte bildet den Abschluß dieses Hügels…

4 Es ist der Bruthügel eines gigantischen Großfußhuhns!

8 Der nächste Hügel ist ein Krater, und es geht innen drin hinab… 1 – zu einem kleinen, warmen Kratersee.

2 – zu einem kleinen Lavasee.

3 – zu einem regelmäßig speiendem Geysir.

4 – zu einer ins Erdinnere führenden Höhle…

Recht interessant, der erste Eintrag ist das erste was ich überhaupt geschrieben habe, bevor ich genau wußte wie ich diese Reihe strukturiere…

Ich glaube, die Hängematte stand am Anfang noch alleine und ursprünglich wollte ich das in eine genaue Beschreibung des Riesen und der Gegend ausdehnen, aber das hätte erstens mir nicht erlaubt, eine ganze Tabelle vollzukriegen, und zweitens überlasse ich das doch lieber dem individuellen Geschmack des Spielleiters. Und dann hatte ich die Idee mit der einen Szene und den 4 Einzelheiten dazu, was wesentlich nützlicher dabei ist die kreativen Säfte in Schwung zu bringen… hoffe ich.

Morgen Gebirge, Donnerstag Grasland oder Sümpfe/Moore, je nachdem was ich schneller fertig kriege. Hehe!

BDD

ER

About these ads

4 Gedanken zu “Wunsch ist Wunsch, Blogger! Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s