Unterwasserriesenmonsterwürmer, Teil Zwei

Eh… eigentlich wollte ich das gar nicht (wieviel Monsterwürmer braucht man denn schon?) aber nachdem ich diesen YouTubeFilm gesehen habe, musste ich noch zwei Monsterwürmer schreiben – einmal den dargestellten Bobbitwurm, bzw Sand Striker oder Eunice aphroditois, und in guter alter Tradition die vampirische Variante davon. Hehe.

Also:

Bobbitwurm, Riesen-

Bobbitwurm, Riesen- Bobbitwurm, Riesen-, Vampir
Trefferwürfel: 3 5
Rüstungsklasse: 9 [10]
7[12]
Angriffe: 1 Hakenmaul (1W12 + Festhalten)
1 Hakenmaul (1W12 + Festhalten + Energieverlust)
Rettungswurf: 14 12
Besonderes: Festhalten, Nach unten ziehen Untot, Energieverlust, Festhalten, Nach unten ziehen
Bewegung: 10′ (3′) 3m (1m) 10′ (3′) 3m (1m)

Graben 10′ (3′) 3m (1m)

Graben 10′ (3′) 3m (1m)

Gesinnung: Neutral Chaotisch
HG/EP: 5/240 9/1.100

Riesenbobbitwürmer sind Lauerjäger, die in Korallenriffen und Sandflächen größtenteils unterirdisch leben. Lediglich ihre schrecklichen Mundwerkzeuge ragen aus ihren Verstecken und greifen überraschend nach Opfern. Weiß man wo die Würmer sich verstecken und meidet man diese, dann ist man in Sicherheit. Riesenbobbitwürmer verlassen ihre Wohnhöhlen praktisch nie. Manche unterseeischen Rassen nutzen diese Wesen sogar als Wachwesen oder Fallen

Wenn ein Riesenbobbitwurm mit seinem Angriff trifft, hält er sein Opfer fest, wenn diesem kein RW gelingt. Ein festgehaltenes Wesen erleidet jede Runde automatisch Schaden, und wird zusätzlich in der darauffolgenden Runde von dem Wurm in seine Höhle gezogen, wo es erstickt (Auch Wasseratmer können keinen Schlamm atmen). Ein festgehaltenes Wesen kann versuchen den Riesenbobbitwurm mit einem -4 Abzug anzugreifen, aber jeder andere muß erst einen Weg finden, den Wurm in seiner Höhle überhaupt zu erreichen.

Die untote, vampirische Version ist im Gegensatz zu ihren lebenden Verwandten hochintelligent, und abgrundtief böse.  Ihr Biß läßt gefangene Wesen zusätzlich zum Schaden jede Runde eine Stufe Lebensenergie verlieren.

 

Ok, ich könnte jetzt noch mehr Details schreiben, aber das sollte jeder einzelner Spielleiter selbst entscheiden können. Habt Spaß!

 

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

Diese Würmer sind open gaming content nach OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice

Open Game License v 1.0a Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.
System Reference Document Copyright 2000-2003, Wizards of the Coast, Inc.; Authors
Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, Rich Baker, Andy Collins, David Noonan,
Rich Redman, Bruce R. Cordell, John D. Rateliff, Thomas Reid, James Wyatt, based on
original material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.
Swords & Wizardry Core Rules, Copyright 2008, Matthew J. Finch
Swords & Wizardry Complete Rules, Copyright 2010, Matthew J. Finch

„Unterwasserriesenmonsterwürmer, Teil Zwei“, Copyright 2018, Christian Sturke aka. Rorschachhamster

Advertisements

Ich muss mal trollen…

 

Das Original ist äh… 88 Point Stabilo… auf Block. Oder so. Ich bin kein Künstler, nur ab und zu überkommt mich das. Dann mit Gimp Coloriert, nachbearbeitet und selbstfotografierte Texturen für den Hintergrund. Bis auf das Tonnengewölbe, das ist nach dem Original von hier, aber eh nicht mehr zu erkennen und massiv bearbeitet… Wie dem auch sei, Tada.

Ein originaler Troll, im Sinne von AD&D-Original (bzw. vorher, aber ich kenne ihn halt aus dem alten MHB). Mit Einflüssen. Von Hooligans bis Pathfinder. Ich hab mich für rotes Blut für den Troll entschieden. Weil. Was natürlich bedeutet, das ich keine Ahnung habe warum. Und zwischendurch hab‘ ich mir Gedanken drüber gemacht, das seine Zähne etwas schmerzhaft sein würden, wenn er den Mund zumacht. Aber – Troll! Den stört das nicht, wächst eh gleich wieder zu.

Und nochmal kleine Erinnerung: Gewinnspiel. Macht mit!

BDD

ER

Monsters of Mayhem – Review und Gewinnspiel.

Monsters of Mayhem kam am Montag in der Post. Und heute nochmal. Huh. Mark von Dark Wizard Games war so nett mir zu erlauben, das als Preis beim Gewinnspiel rauszuhauen. Dazu mehr unten.

Monsters of Mayhem ist ein Monsterbuch für „Osric or easily adapted to any First Edition Style Fantasy Role-Playing Game or OGL/OSR Style System“. Und auch für D20, DCC, 2e-5e, Pathfinder und so weiter, schreibt er noch, das ist dann etwas mehr Arbeit, aber ja.

Das Heft kommt mit nicht angeheftetem Cover (Yay!), auf dessen Innenseite vier Dungeonmaps zu finden sind, Arena, Forest, Dungeon und Cave Lair. Der Wald gefällt mir da, mit Wasserfall und Druidischem oder Feensteindingens am besten, Arena kann man immer brauchen, die Dungeonmap ist mir etwas zu weitläufig, aber hey, bei dem Cavelair stört mich das vielleicht ein bisschen mehr, aber funktional sind sie alle. Das Papier ist ok, normales Weißes, also in guter alter Tradition eher billig ^_^ – aber der Druck ist sehr klar und gerade die Abbildungen sind superfesch. Tatsächlich hatte ich, nachdem Lesen und in meine  Monsterdatenbank eintragen aus dem PDF heraus einen Aha-Moment, denn die Abbildungen wirken so viel besser auf Papier und sind wirklich großartig. Inklusive Doppelseite in der Mitte des Buches, wo einige „Bewohner“ sich gegenüber stehen.

Die Monster sind, wie immer eigentlich, ein bisschen gemischt. Ein wenig stören tun mich die IP-Umgehenden Monster – weil ich als Spielleiter natürlich einfach die Originale nutzen kann… aber die kommen aus den Abenteuern, die als Hommage an bestimmte alte Module die halt in einer OGL-Version benötigen. Sehr cool sind so Pfunde wie Demonica Gigantica, eine riesige, und ich meine riesige, sexy Dämonin, und der Horde Master als Quasi Dungeonboss. Höhö.

Insgesamt tendieren die Monster etwas mehr zu höheren TW, was sie ideal für Bossmonster in unteren bis mittleren Stufen macht. Und die eher niedrigen Monster haben alle das gewisse Extra. Wie das Pesthäschen (PLAGUE BUNNY), das explodiert und ansteckt. Und aus den Angesteckten platzen neue Pesthäschen… Sowieso, die Monsterbeschreibungen sind immer auch mit Anmerkungen zu Lebensraum und Lebensweise versehen, gygaxischher Naturalismus halt. Nice. Was mir aufgefallen ist, das manchmal auf Erläuterungen verwiesen wird, die dann nur einen halben Satz sind… Hmm. Nichts, was man nicht aus dem Ärmel schütteln könnte, aber da ist es doch teilweise zu kurz.

Alles in allem ein sehr gutes Monsterhandbuch; ich denke, für jeden was dabei. Und die Abbildungen in schwarzweißem Linework sind echt geil, auch gerade in der gedruckten Fassung. Und es gab noch Bonuspdfs in der Mail! Also, wirklich cool Abenteuer.

Preislich Print + PDF mit Porto 30$ für 48 Monster – Ok. Normalerweise wäre ich alter Pfennigfuchser so… Hmm, naja… Aber das ganze Artwork ist das schon alleine Wert. Ich würde auch empfehlen, die Druckversion zu erwerben, wegen der Kunst. Top!

GEWINNSPIEL: Ist völlig willkürlich und ohne notarielle Aufsicht. Aber wenn ihr entweder hier in den Kommentaren oder per mail mit dem Betreff MOM (rorschachhamster bei gmxde) eine Monsteridee an mich sendet (sei es ein Wesen mit Stats oder auch nur ein einziger Satz), dann werfe ich euch zufällig in eine Ziehmütze und schicke das Ding im Gewinnfalle zu euch (irgendwie Kontaktdaten wären dafür besser, aber normalerweise finde ich die dann auch, in email ist OK, von Adresse in den Kommentaren würde ich aber grundsätzlich abraten – Internet vergißt nicht und so). Für besonders coole Einsendungen behalte ich mir vor, zwei Lose in die Mütze zu legen. Einsendeschluß ist, weiß nicht, äh, in zwei Wochen Sonntag, also der 15. April. Ihr erklärt euch aber damit einverstanden, das ich entweder aus eurer Idee ein Monster mache oder euer Monster mit Stats hier veröffentliche. Aber auch nur hier auf dem Blog, oder ich frag nochmal. Ich hab letztens mal wieder mein Grafiktablett in der Hand gehabt… vielleicht versuche ich auch was zu malen, aber da bin ich nicht soooo gut… muss halt passen, und deswegen verspreche ich das lieber nicht.

Also, macht mal. Ein Satz genügt. Mit genügend Schöpfungshöhe wäre natürlich schön. Selbst „Ein Ork, der stinkt.“ würde technisch schon genügen, aber…  😉

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

 

 

Drei Unterwassermonsterwürmer für S&WC – Riesenschuppenträger (Scalidophora)

Ok, ich lese gelegentlich Real Monstrosities, und hier geht es um mud dragons. Ein schön evokativer Name. Nur… im Deutschen heißen die Hakenrüssler. 😛 Wikipedia hat auch geholfen. Wer auch immer den Begriff Scalidophora mit „Skaliden Tragende“ übersetzt hat, muß links und rechts ein an die Backen kriegen. Setzen, Sechs! 😛

Egal, ich habe einfach mal die und die beiden Verwandten, Schwanzwurm und Reizwäschewurm, mit Werten für Swords & Wizardry Complete ausgestattet. Einfach, weil. Ich bin mir ziemlich sicher, das ich zumindest die Schlammdrachen, ‚tschuldigung, Hakenrüssler, nutzen kann, irgendwann mal, aber Unterwasserabenteuer… Naja.

Es hat Spaß gemacht!

Schuppenträger, Riesen-

Riesenhakenrüssler Riesenpriapswurm Riesenkorsettier
Trefferwürfel: 1 5 1/2 (1W4 TP)
Rüstungsklasse: 3 [16] 5 [14] 2 [17]
Angriffe: 1 Haken (1W8) o. 1 Stachel (1W12) 1 Saugschlund (2W6) 1 Festsaugen (1W4)
Rettungswurf: 17 12 18
Besonderes: Verschlingen Festsaugen
Bewegung: 30′ (10′) 9m (3m) 10′ (3′) 3m (1m) 10′ (3′) 3m (1m)

Graben 30′ (10′) 9m (3m)

Graben 10′ (3′) 3m (1m)

Gesinnung: Neutral Neutral Neutral
HG/EP: 1/15 7/600 1/15

Riesenschuppenträger sind ein Taxon miteinander verwandter Riesenwürmer.

Riesenhakenrüssler (manchmal Schlammdrachen genannt) leben im Schlamm von tiefen Ozeanen bis in brackige Flußmündungen, manchmal sogar unter bei Ebbe trocken fallenden Wattflächen. Sie graben sich durch den Schlamm unter Wasser hindurch, und ernähren sich von Muscheln, Krebsen und anderen Tieren im Schlamm. Sie sind grundsätzlich friedfertig, aber wenn jemand den Sand, unter dem sie tätig sind, betritt oder aufwirbelt und ihnen dadurch zu nahe kommt, fangen sie an mit ihrem Schwanzstacheln oder ihren Kranz aus Mundstiletten um sich zu schlagen, bevor sie nach unten in den Sand fliehen. Sie sind etwa 3m lang, wobei ein Drittel auf ihren Schwanzstachel fällt, und haben einen Körperumfang von ungefähr 60cm. Ihr Körper wird von stabilen Chitinplatten geschützt.

Riesenpriapswürmer sind im Gegensatz zu ihren kleineren Verwandten Lauerjäger. Sobald ein Beutetier bis zu Menschengröße sich über ihrem Versteck im Ozeanboden bewegt, fangen sie dieses mit dornigen Fortsätzen ihres Mundes und ziehen es in ihren Schlund, wo es durch die feinen Zähnchen klein gehäckselt wird. Ein getroffenes Opfer kann nur noch mit kleinen Waffen wie einem Dolch oder Kurzschwert angreifen, und kommt normalerweise erst frei wenn der Wurm flieht, da seine TP unter sein halbes Maximum gefallen sind, oder tot ist. Das Opfer erleidet jede Runde automatisch den Schaden, sobald der erste Trefferwurf gelingt. Ihre etwa 6m langen Körper erinnern entfernt an das männliche Geschlechtsteil.

Riesenkorsettiere leben als Parasiten an Riesenkrebsen oder anderen großen Wirtstieren im Meer nicht zu nah an der Oberfläche bis in die tiefsten Tiefen. Manchmal sind sie auf der Suche nach einem geeigneten Wirt, und in dieser Situation verschmähen sie auch nicht kleinere Opfer. Sie heften sich an ihre Opfer und saugen Blut, wobei sie nach dem ersten gelungenen Trefferwurf automatisch treffen. Sie lassen normalerweise sofort los und fliehen, sobald sie Schaden erleiden. Sie sind etwa 60 cm lang und ihr kegelförmiger Körper ist von einzelnen Chitinplatten geschützt, die entfernt an ein Korsett erinnern.

Jau. Nutzbarkeit ging hier über gesicherte Erkenntnis, also saugen Korsettierchen natürlich Blut.

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

Diese Würmer sind open gaming content nach OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice

Open Game License v 1.0a Copyright 2000, Wizards of the Coast, Inc.
System Reference Document Copyright 2000-2003, Wizards of the Coast, Inc.; Authors
Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, Rich Baker, Andy Collins, David Noonan,
Rich Redman, Bruce R. Cordell, John D. Rateliff, Thomas Reid, James Wyatt, based on
original material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.
Swords & Wizardry Core Rules, Copyright 2008, Matthew J. Finch
Swords & Wizardry Complete Rules, Copyright 2010, Matthew J. Finch

„Drei Unterwassermonsterwürmer für S&WC – Riesenschuppenträger (Scalidophora)“ (c) 2018 Christian Sturke aka. Rorschachhamster

NSC-Händler I: Der Fleischer

„Dieses graue, einstöckige Gebäude riecht nach Blut, Rindereingeweiden und süßlicher Verwesung – ein von Schlingpflanzen überwachsener Ochsenschädel hängt über dem Eingang.“

Tatsächlich sind diese Pflanzen Teil des Besitzers und Fleischers, einer intelligenten Vampirranke, der so ein „Auge“ auf die Strasse hat. Der Fleischer, und so wird er von seinen Kunden auch nur genannt, ist inzwischen durch das ganze Gebäude gewachsen. Er ernährt sich von dem Schlachtvieh, das er im Hinterhof erwürgt und aussaugt, und verkauft das fachgerecht mit Haumesser und Säge zerlegte Fleisch. Wenn nötig kommuniziert der Fleischer mittels Kreide und einer alten Schiefertafel. Wo die Motive einer intelligenten Vampirranke liegen und welchen Nutzen sie (oder er?) aus dem Verkauf des Fleisches zieht oder wo sie ihre Schätze aufbewahrt, sind Gegenstand diverser Spekulationen in den örtlichen Kneipen.

Der Fleischer

Vampirranke RK 4[15] TW 10 TP 44 Stamm, 8 pro Ranke A 1-4 Schaden 2W12 und Verstricken oder 1W6+1 Fleischerbeil RW 5 S Immun gegen Geistesbeeinflussende Magie (außer sie wirkt speziell auf Pflanzen) EP 2.600

Verstricken: Bewegungslos und automatisch Schaden 2W12 bis RW gelingt oder Ranke abgeschlagen, aber ein Angriff weniger pro Runde (Auch 0 Angriffe möglich).

Die TP der Ranken sind unabhängig von den TP seines Hauptstrangs. Er hat 1W4 Ranken in jedem Raum des Hauses.

Schätze in einer Nische nahe neben seinen Wurzeln im Keller:

Wertgegenstände:

Alabasterkamm – 6 GM, Fußkettchen aus Elfenbein – 175 GM, Haube aus Hundefell mit Sternrosenquarzbrosche – 120 GM, Hut aus gefärbtem Tuch – 86 GM

Edelsteine:

Alabaster – 8 GM, Gagat – 116 GM, Muschel – 12 GM, Peridot – 66 GM

94 PM

4.003 GM

1.930 EM

9.917 SM

6 Gerüchte

  1. Die Ranke steht unter Kontrolle der Diebesgilde und nicht nur Rinderfleisch geht über die Theke…
  2. Der Fleischer war tatsächlich früher ein Mensch, und wurde vor Jahrhunderten verflucht. Er hat aufgegeben auf Heilung zu hoffen, als sein jüngster Sohn an Altersschwäche starb.
  3. Die Fleischerei ist der Tempel eines uralten Vegetationsgottes und existiert schon länger als die Stadt.
  4. Druidinnen suchen manchmal eine … innigere Beziehung zum Fleischer. Die Kinder aus diesen Vereinigungen sind sehr ungewöhnlich. Angeblich werden die Kinder von Druiden vom Fleischer ausgetragen…
  5. Der/die Bürgermeister/in (Graf/König/Oberhoncho bzw. Gräfin/Königin/Oberhonchette) kauft sein/ihr Fleisch exklusiv beim Fleischer, was der Fleischergilde gar nicht gefällt. Aber er oder sie schwört auf die lebensverlängernden Eigenschaften…
  6. Die Fleischergilde hat einmal versucht, den Laden abzufackeln… aber sie hat ihren Frieden mit dem Fleischer gemacht, als dieser aus ihren privaten Aborten seine Ableger wachsen ließ und eine Handvoll von ihnen verschlang… er wächst nämlich in den gesamten Abwasserkanälen unter der Stadt und ist riesig…

Neue Wertgegenständetabellen für Swords und Wizardry Complete

S&WC läßt in seinen drei verschiedenen Schatztypstufen das SL-Wesen ziemlich allein, was Juwelen, Geschmeide und Wertgegenstände angeht – bis auf den Goldwert. Zack, das muß behoben werden. Ich bin zu faul, mir jedesmal ein hübsches Ding auszudenken, deswegen Zufallstabelle. Kann man natürlich auch bei sonst einem FnatasyRPDingens benutzen. Es gibt sogar hübsche Klamotten, das sind die mit W10+20…

Tabelle 79: Geringere Edelsteine und Wertgegenstände

1W20 Resultat
1-2 Edelstein im Wert von 1W6 GM Tabelle 79.1: Edelstein
3-4 Edelstein im Wert von 1W100 +25 GM Tabelle 79.1: Edelstein
5-6 Edelstein im Wert von 1W100 +75 GM Tabelle 79.1: Edelstein
7-8 Edelstein im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 79.1: Edelstein
9-10 Wertgegenstand im Wert von 1W6 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W20)
11-12 Wertgegenstand im Wert von 1W100 +25 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W20)
13 Wertgegenstand im Wert von 1W100 +75 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W20)
14 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 79.1: Form, Material und Edelstein (1W20)
15-16 Wertgegenstand im Wert von 1W6 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W10+20)
17-18 Wertgegenstand im Wert von 1W100 +25 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W10+20)
19 Wertgegenstand im Wert von 1W100 +75 GM Tabelle 79.1: Form und Material (1W10+20)
20 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 79.1: Form (1W10+20), Material (1W10+20) und Edelstein (1W30)

Tabelle 79.1: Form, Material oder Edelstein

W30 Form Material Edelstein
1 Anstecker Alabaster
Amethyst
2 Armband Bambus
Augenachat
3 Becher Blei
Azurit
4 Brosche Bronze
Bergkristall
5 Flöte Edelstahl
Bernstein
6 Fußkettchen Elektrum
Blauer Quarz
7 Fußreifen Elfenbein
Blutstein
8 Haarnadel Fayence
Chalzedon
9 Kamm Glas
Chrysoberyl
10 Kette, Dünngliedrig Holz, Einlegearbeiten
Chrysopras
11 Medallion Holz, Lackiertes
Cordierit
12 Messer (Griff) Horn
Gagat
13 Ohrring (50% Paar) Knochen
Gestreifter Achat
14 Piercing Kralle
Hämatit
15 Ring Kupfer
Karneol
16 Schachtel Messing
Lapislazuli
17 Schriftrollenbehälter Silber
Malachit
18 Spange Speckstein
Mondstein
19 Spielzeug, klein Tropenholz
Moosachat
20 Bildgemme (Edelstein) Walbein
Obsidian
21 Gürtel Feinstes Leinen
Peridot
22 Handschuhe Fell, Hunde-
Rauchquartz
23 Haube Fell, Kaninchen-
Rhodochrosit
24 Hut/Mütze Fell, Katzen-
Rosenquartz
25 Köcher Loden, feiner
Sard
26 Sandalen Tuch, Gefärbtes
Sardonyx
27 Schal Kalbsleder
Sternrosenquartz
28 Schriftrollenbehälter Schlangenhaut
Tigeraugentürkis
29 Schuhe Tuch, Silberbestickt
Zirkon
30 Schwertscheide Wolle, Angora-
Zitrin

Tabelle 80: Mittlere Edelsteine und Wertgegenstände

1W20 Resultat
1-2 Edelstein im Wert von 1W100 GM Tabelle 80.1: Edelstein
3-4 Edelstein im Wert von 1W6 x200 GM Tabelle 80.1: Edelstein
5-6 Edelstein im Wert von 1W6 x300 GM Tabelle 80.1: Edelstein
7-8 Edelstein im Wert von 1W100 x100 GM Tabelle 80.1: Edelstein
9-10 Wertgegenstand im Wert von 1W100 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W20)
11-12 Wertgegenstand im Wert von 1W6 x200 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W20)
13 Wertgegenstand im Wert von 1W6 x300 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W20)
14 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x100 GM Tabelle 80.1: Form, Material und Edelstein (1W20)
15-16 Wertgegenstand im Wert von 1W100 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W10+20)
17-18 Wertgegenstand im Wert von 1W6 x200 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W10+20)
19 Wertgegenstand im Wert von 1W6 x300 GM Tabelle 80.1: Form und Material (1W10+20)
20 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x100 GM Tabelle 80.1: Form (1W10+20), Material (1W10+20) und Edelstein (1W30)

Tabelle 80.1: Form, Material oder Edelstein

W30 Form Material Edelstein
1 (Un-)Heiliges Symbol Bronze
Alexandrit
2 Armreifen Elektrum
Aquamarin
3 Diadem Elfenbein, Feinstes
Granat, Braun-Grün
4 Dolch, Zeremonien- Emaille
Granat, Rot
5 Figur, Held oder Gottheit Holz, Lackiertes
Granat, Violett
6 Fußreifen Messing
Jade, Gelbe
7 Halsreif Perlmutt
Jade, Grüne
8 Handspiegel Rotgold
Jade, Weiß
9 Kästchen Silber
Koralle
10 Kelch Tropenholz
Onyx, Gebändert
11 Kerzenhalter 2 * W10 auf dieser Tabelle
Onyx, Schwarz
12 Kette, Massiv Gold
Perle, Golden
13 Kettenringe Edelstein (I)
Perle, Rosa
14 Ohrring, Massiv (50% Paar) Fayence
Perle, Schwarz
15 Ring, Massiv Weißgold
Perle, Silbern
16 Schüssel Schildpatt
Perle, Weiß
17 Schwert, Zeremonien- Fossilien
Serpentin
18 Siegelstempel Wurzelholz
Serpentin, Rot-Braun
19 Spielzeug, Groß Porzellan
Serpentin, Silberauge
20 Bildgemme (Edelstein) Kristallglas
Spinel, Rot
21 Gürtel, breit Fell, Bären-
Spinel, Rot-Braun
22 Umhang, kurz Fell, Biber-
Spinel, Tiefblau
23 Hemd Fell, Fuchs-
Spinel, Tiefgrün
24 Hose Fell, Seehund-
Topaz, Goldgelb
25 Reiterstiefel Haileder
Turmalin, Blau
26 Sattel Monsterhaut
Turmalin, Grün
27 Tunika Tuch, feines
Turmalin, Hellgelb
28 Rock Tuch, feines, gefärbt
Turmalin, Rot
29 Hut Tuch, Goldbestickt
Turmalin, Schwarz
30 Überwurf Wolle mit eingewebten Goldfäden
Turmalin, violett

und Tabelle 81: Große Edelsteine und Wertgegenstände

1W20 Resultat
1-2 Edelstein im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 81.1: Edelstein
3-4 Edelstein im Wert von 1W100 x80 GM Tabelle 81.1: Edelstein
5-6 Edelstein im Wert von 1W100 x120 GM Tabelle 81.1: Edelstein
7-8 Edelstein im Wert von 1W100 x200 GM Tabelle 81.1: Edelstein
9-10 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W20)
11-12 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x80 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W20)
13 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x120 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W20)
14 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x200 GM Tabelle 81.1: Form, Material und Edelstein (1W20)
15-16 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x10 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W10+20)
17-18 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x80 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W10+20)
19 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x120 GM Tabelle 81.1: Form und Material (1W10+20)
20 Wertgegenstand im Wert von 1W100 x200 GM Tabelle 81.1: Form (1W10+20), Material (1W10+20) und Edelstein (1W30)

Tabelle 81.1: Form, Material oder Edelstein

W30

Form

Material

Edelstein

1 Bischofsstab Adamant Aquamarin, Tiefblau
2 Brustpanzer Einhornhorn Diamant, Blau
3 Hocker Gold
Diamant, Braun
4 Kessel Holz, Eisen-
Diamant, Grün
5 Kiste Jade
Diamant, Klar
6 Kohlebecken Mithril
Diamant, Orange
7 Krönchen Orichalcum
Diamant, Rosa
8 Krone Platin
Diamant, Rot
9 Möbelstück Silber
Hyazinth
10 Reichsapfel Elfengold
Jade, Imperiale
11 Reliquiar 2 * W10 auf dieser Tabelle Opal
12 Schild Dämonenhorn
Opal, Blau
13 Statuette, Held oder Gottheit Dämonenklaue
Opal, Feuer-
14 Taufbecken Drachenhorn
Opal, Harlekin-
15 Thron Drachenknochen
Opal, Schwarz
16 Tiara Drachenschuppen
Opal, Weiß
17 Uhr Perlmutt Rubin
18 Wassersprenger Stahl, Rostfrei
Rubin, Taubenblut
19
Weihrauchschwenker
Edelstein (W6 1-4 I, 5 II, 6 III) Saphir, Blau
20 Zepter Magisches Kraftfeld
Saphir, Rosa-Orange
21 Bikini (W30 auf Material) Brokat Saphir, Stern-
22 Umhang Damast
Saphir, Tiefblau
23 Mantel Engelshaar Smaragd
24 Abendkleid Fell, Einhorn-
Smaragd, Katzenauge
25 Robe, Zeremonien- Fell, Hermelin- Smaragd, strahlend
26 Toga Fell, Nerz-
Smaragd, Wagenspeichen-
27 Rüschenhemd Fell, Polarfuchs-
Topas, Hellblau
28 Schleier Samt
Topas, Hellbraun
29 Weste Satin
Topas, Hellrosa
30 Schleppe Seide Topas, Klar

Joah. Die ersetzen dann die entsprechenden Tabellen. Das macht jetzt so tendenziell passende Gegenstände, je nach Wert. Man kann natürlich auch die Tabellen mixen, oder so bei anderen Systemen nur zur Bestimmung nutzen, und den Wert übernehmen. Bis dann dennn Euer Rorschachhamster

Old School Kampagne… aber was?

Ok, irgendwann demnächst möchte ich einen schönen Hexcrawl leiten, mit Swords & Wizardry entweder Complete oder vielleicht auch Continual Light, weil das ja auf Deutsch zum GRT schon sehr bald rauskommt… aber was für eine Kampagne? Folgende Ideen habe ich:

  1. Planetary Romance/Science Fantasy: Irgendwo zwischen Barsoom, Formalhaut und Carcosa… vielleicht? Meine Marskarte habe ich ja auch noch. Noch gar nichts reingesteckt an Arbeit. Carcosa ist natürlich vollständig… Aber Laserschwerter und Plasmagewehre und so.
  2. Griechisch-Wikingisches Grönland: Eine Hexkarte von Grönland und Göttter habe erst Griechen, dann Jahrhunderte später Wikinger dahinversetzt. Bekannte Pantheons und zwei bekannte unterschiedliche Zivilisationen, unbekannte Welt. Oder so. Hexcrawl ist angefangen…
  3. Dolmenwood/Stonehell/Barrowmaze/Dwimmermount/Vornheim/Maze of the Blue Medusa in einer Megadungeon-OSR-AllStarkampagne. Eventuell nur Barrowmaze/Dolmenwood, weil das ganz gut funktioniert, was man so hört, wenn man es etwas, aber nicht zu sehr, märchiger* haben möchte.
  4. Asien. Mad Monks und Yoon-Suin, eventuell noch Quelong oder Karatur… hatte ich schon mal zu D20 Zeiten. Damals nur Karatur und Anime… Ruins & Ronin. Oh, und Anime…

2 und 3 sind zur Zeit am höchsten auf der Liste… 2, weil es mein eigenes Baby ist und der klassische Archäologe ohne Abschluß in mir hochkommt (plus Wikinger). 3 weil ich gerade Wormskin 6 und 7 lese.

Tja, Entscheidungen, Entscheidungen… Bevor ich zuviel Arbeit in irgendwas stecke, werde ich mal meine Spieler befragen, was die so sagen – auch wenn ich das letzte Wort habven muß, wenn die Kampagne was taugen soll. Etwas zu leiten, wovon man nicht 100%ig überzeugt ist führt unweigerlich zum Desaster.

* Also, von Märchen. Heh.

Einfach mal so hingeworfen als Blognotizblockpost. ^_^°

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster