Zauberhafter Januar Zauber 4: Vorbestimmter Pflanzenmenschenlauernder Mut

logo_rspkarneval_3v

Ok. Der Titel ist Scheiße. Das liegt an meiner Tabellenerschaffung, an der ich das Wort Zauber mit [Adjektiv I] [Substantiv I] oder so ersetzt habe, wie mir jetzt klar wird… Ich werd einfach mal zurechtstutzen (auch die Tabelle) und zwar auf: Vorbestimmter Pflanzenmenschenmut. Klingt noch besser, wenn ich Chloriden statt Pflanzenmenschen benutze, aber hey, soll ja generisch sein.

Ok, vorbestimmter Mut. Huhuhuh, das ist doppelt merkwürdig. Vorbestimmt ist immer merkwürdig im Rollenspiel (jedenfalls wenn man richtig spielt 😛 ). Vielleicht ein Zauber, der bei bestimmten Konditionen automatisch ausgelöst wird? und Mut hilft gegen Furchteffekte… Na, also:

Vorbestimmter Pflanzenmenschenmut

Zaubergrad: 4

Dauer: eine Stunde pro Stufe bis ausgelöst

Reichweite: 0

Der Zaubernde bestimmt eine Kondition, bei der der Zauber anfängt zu wirken, mittels eines einfachen Satzes mit maximal 12 Worten. Der Zauber kann auf eine Person pro Zauberstufe gewirkt werden, die allerdings innerhalb eines Umkreises von 100e um den Zaubernden bleiben müssen, oder der Zauber auf ihnen endet.

Sobald er ausgelöst wird, entstehen folgende Effekte: Das Ziel wird immun gegen Furcht (NSC erhalten einen Anfangsmoralwert von 12, auf den dann entsprechende Modifikatoren angerechnet werden wie durch Gesinnung etc.) und es erhält einen +1 Bonus auf Angriffswürfe, bis der Zauber nach einer Runde pro Stufe des Zaubernden dann endet.

Den Zauber würde ich für Kleriker und Magier nutzbar machen, mit AEC auch für Paladine (Da vielleicht auch auf Grad 3? Deine Entscheidung). ODER man geht mit dem Titel und macht den Zauber nur für Druiden nutzbar (Aber da der AEC ja nicht auf Deutsch erhältlich ist…).  NSC-Moral ist natürlich echt nützlich bei den eigenen Mietlingen oder Gefolgsleuten. Und auch wenn man immun gegen Furcht ist, kann man sich ja noch entscheiden, wegzulaufen. Hehe.

Und ich bin immer noch dabei… Huih! ^_^

BDD

ER

Dieser Zauber ist open gaming content nach OGL mit folgendem §15:

15. Copyright Notice

Open Game License v 1.0a (C) 2000 Wizards of the Coast, Inc.

System Reference Document (C) 2000, Wizards of the Coast, Inc.; Authors Jonathan Tweet, Monte Cook, Skip Williams, based on Material by E. Gary Gygax and Dave Arneson.
Labyrinth LordTM Copyright 2007, 2008, Daniel Proctor. Author Daniel
Proctor.
Labyrinth LordTM German Version Copyright 2009, Daniel Proctor.
Author Daniel Proctor. Translated into German by Thorsten Gresser,
Moritz Mehlem, Clem Carlos Schermann, Alex Schröder, Marcus
Sollmann, and Jörg Theobald.

„Zauberhafter Januar Zauber 4: Vorbestimmter Pflanzenmenschenlauernder Mut“ (c) 2017 Christian Sturke aka Rorschachhamster

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s