Medusenhaar, ein Magischer Gegenstand für alte Rollenspiele und so.

Dieser abgeschnittene Schlangenkopf windet sich in der Hand des Trägers. Wenn jemand von der Schlange gebissen wird, muß ihm ein RW gegen Gift gelingen oder er erleidet 3W6 Schadenspunkte durch krampfende und reißende Muskeln. Allerdings ist der gebissene, unabhängig vom Ausgang des RW, für 1W6 Stunden immun gegen Versteinerungen ganz allgemein – mit Ausnahme der Medusa, von der der Schlangenkopf stammt. Stirbt diese, verliert auch der Schlangenkopf jede Magie.

Die Herstellung eines solchen Schlangenkopfes ist nicht sehr schwierig, man benötigt einen beliebigen Heilzauber und 500 GM an verschiedenen Materialien sowie die erzwungene oder freiwillige Kooperation der  entsprechenden Medusa, was allerdings aus offensichtlichen Gründen nicht wirklich ungefährlich ist… Es kann nur ein Medusenhaar pro Medusa existieren.

Jo. Eigentlich wollte ich so Körperverwertungstabellen nochmal machen, á la Einhornhorn und dessen magische Wirkungen – aber dann habe ich gedacht, ach was soll’s, jetzt nicht. Aber die Medusa wollte mir dann doch nicht aus dem Kopf. ^_^

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.