Ein ganz hübscher Dungeon VIII: Gebiet 7: Räume 50 bis 55 – Boom!

Diesmal ein relativ kompaktes Gebiet mit wenigen großen Räumen. Mal sehen. Ich warte ja noch auf Humanoide oder mehr Untote. Schauen wir mal was der Würfel sagt:

W20 = 18 = Untote! Hah!

Erstmal die Karte:

Raum 50:

W6 = 5 Speziell

Hey, gleich wieder am Eingang. Also, einem Eingang. Hey, das letzte Mal hatt ich Bibliothek, jetzt einfach richtiges Grab! Oder so. Zumindest etwas zur Erinnerung an Gefallene oder so.

Die Südwand dieses Raumes ist mit kleinen Bronzeplaketten unter Portraits von streng dreinblickenden Personen beiderlei Geschlechts mit kurzen Haaren und meist scharfkantigen Gesichtszügen in schwarzen Roben angefüllt. Hautfarben unterscheiden sich aber, und eine mittelalte Frau scheint sogar blaue Haut gehabt zu haben. Die Bronzeplaketten verzeichnen das Geburtsdatum und das Sterbedatum, aber keine Namen, in der Zeitrechnung der Nechter. Ein Spiegel mit einer Bronzeplakette darunter zeigt das Geburtsdatum desjenigen, der in den Spiegel schaut, und ein 2W6 Jahre in der Zukunft liegendes Datum. Das aktuelle Jahr ist 1087 n.A., einige der Geburtsdaten sind sogar v.A., aber nach 196 n.A. ist keiner der Portraitierten geboren.

Ok, das ist jetzt vielleicht sehr detailliert, wenn man meine sonstige Kürze betrachtet, aber, komm, die Frage kommt doch von den SC, wenn sie nur ein wenig Interesse haben. Also ist das eher Erleichterung für die Spielleitung, hoffe ich. Inwiefern das Sterbedatum korrekt ist… eher nicht, wenn die Charaktere Abenteurer sind. 😉 Außerdem, Blaue Haut! 🙂

Raum 51:

W6 = 1 = Leer, W6 = 3 = kein Schatz.

Ok, bleiben wir beim Grabthema. Klayon die Geliebte ist die Nechtergöttin der Unterwelt, siehe Großhex 2… 🙂

An der Westwand dieses Raumes prangt das große Halbrelief eines rotgefärbtem Nechterkopfes einer dämonische aussehenden Frau (Klayon die Geliebte, die Nechtergöttin der Unterwelt), eingerahmt von halbzerfallenen, purpurnen Wandbehängen. Ansonsten ist der Raum leer.

Gut, weniger ist oft mehr.

 

Raum 52:

W6 = 5 = Speziell. Oh. Schon wieder. Totenbehandlung?

In der Mitte dieses Raumes befindet sich ein großer, völlig flacher Marmortisch, unter dem zwei große Krüge in Nischen stehen, drei weitere Nischen sind leer. Die Wände stehen voller Regale mit Fünfergruppen von weiteren, einfachen Krügen. In den Krügen ist nur etwas Staub und undefinierbare, vertrocknete Reste am Boden zu finden. Wird eine Leiche auf den Marmortisch gelegt, wird das Skelett durch uralte, nekromantische Magie von allem Fleisch befreit, während Hirn, Leber, Herz, Lungen und Nieren in die Krüge gefüllt werden, dieser Prozess wird durch jede Säugetierleiche aktiviert, die auf die Marmorplatte gelegt wird. Die Krüge stehen in den Nischen für Herz und Nieren, alles andere fällt, sollte die Magie aktiviert werden, ohne das Krüge nachgestellt werden, pflatschend aus den Nischen heraus…

Hihihihi. Inspiriert von Kanopenkrügen, aber etwas anders. Und ecklig, potentiell sogar noch eckliger. Gut, erstmal müssen die Spieler auf die Idee kommen. Außerdem, „pflatschend“. Ich mag Onomatopoesie.

Raum 53:

W6 = 3 = Monster, W6 = 5 = kein Schatz.

W30 = 10 = Explodierende Knochen, 1W6 = 2. Gut, haben ja auch keinen Schatz.

Ich bin kurz in Versuchung gewesen, auch die Skelette der Maschine in 52 zu denen zu machen, aber… Neee. Reicht so schon.

Also:

Die Wände dieser langen, um die Ecke reichenden Halle sind voller Grabnischen, in denen schmucklose Skelette liegen. Der Boden ist von Knochenssplittern bedeckt, und einige davon stecken in Wänden und Boden. Zwei schwach rötlich pulsierende Explodierende Knochen, bewaffnet mit uralten Krummsäbeln, sind übrig und stehen an der Südostecke Wache. Sie greifen jeden an, der den Saal betritt, aber verlassen ihn nicht. Die Geheimtür im Norden ist in einer leeren Grabnische versteckt, und kann einfach aufgedrückt werden, aber man muß halt hindurchklettern. Beide Geheimtüren im kleinen Raum dahinter können von innen einfach mit Klinke geöffnet werden (Siehe Raum 48).

Explodierende Knochen: TW: 2; TP: 12, 14; RK: 8[11]; Angriff: 1 Krummsäbel (1W8); BW 12; RW: 16; HG/EP: 3/60; Speziell: Explodiert wenn getötet

„Wenn getötet“? Hmm. Ist aber die korrekte Übersetzung. Meh. Und den letzten Satz muß ich noch in den Gang 48 nachtragen – Hups!

Raum 54:

W6 = 2 = Nix, W6 = 2 = auch Nix.

Ok, noch etwas flair…

In der Mitte dieses Raumes steht der rotgefärbte Nechterkopf einer dämonisch aussehenden Frau mit einem Skelett zwischen ihren Fängen (Klayon die Geliebte, Nechtergöttin der Unterwelt), dem zugemauerten Torbogen in der Ostwand zugewandt.

Ok, etwas redundant die Erwähnung von Klayon, aber man weiß halt nicht was zuerst gesehen wird. Vielleicht eine erklärende Gebietseinführung? Nein, diese Gebiete sind ja nur zur Erschaffung gedacht, nachher soll das Verlies eher Uniform dargestellt werden – und ich denke, das klappt auch ganz ok, selbst wenn die einzelnen Gebiete andere Schwerpunkte haben, ist das für die Spieler nicht so abgegrenzt, denke ich. Naja.

Raum 55:

W6 = 5, die Rückkehr der Speziellhäufigkeit! Drei von 6 Räumen…

Und kein Schatz, außer Wissen, im ganzen Gebiet. ;_;

Ok, ich habe gerade spontan an eine Spiegelillusion gedacht, wo der Raum genau anders herum erscheint, mit der Treppe im Westen, aber das ist so eine Kartenradierscheiße, die zwar cool, aber doch ablenkend am Spieltisch ist – vielleicht nur die Treppe? Ha!

Dieser leere Raum besitzt nur eine Inschrift an der Südwand, wo in altertümlichen Gemein steht: „Der Weg hinauf zur Glückseligkeit des Paradieses führt herab durch die Schrecken der Hölle“. Die Treppe nach Raum 1 in den Westlichen Kellergewölben scheint nach oben in die Dunkelheit zu führen, der erste Charakter, der versucht heraufzusteigen, muß einen RW machen oder die Treppe herabstürzen. Er erleidet dabei 1W6 Schadenspunkte und scheint in die Treppe zu fallen. Außerdem muß jeder, der diese Treppe durchschreitet, einen RW machen (auch ein Fallender!), oder ihm ist für 1 Phase schwindlig (-1 auf alle Würfe).

Ist das jetzt Speziell, oder eine Falle? Ich gehe mal mit Speziell, die Grenzen können ja gerne fließend sein.

 

Und das war das siebte Gebiet im Beitrag Nummer Acht. Vielleicht hätte ich die Nummerierung anders machen sollen? Jetzt ist es zu spät. Keine Schätze, aber war ja nur ein kleines Gebiet. Ein sehr spezielles, kleines Gebiet. 😉

Bis denn dann

Euer Rorschachhamster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.